Der letzte Engel


Der letzte Engel
Autor: Zoran Drvenkar
432 Seiten, gebunden
CBJ
Euro 16,99 (D)
Euro 17,50 (A)
sFr 24,50 (UVP)
ISBN 978-3-570-15459-5

Motte ist sechzehn Jahre alt, als der Tod an seinem Fenster kratzt. An einem harmlosen Wochenende kurz nach Mitternacht bekommt er eine anonyme E-Mail. “sorry für die schlechte nachricht aber wenn du aufwachst, wirst du tot sein wir wollen nur, dass du das weißt” Was für ein mieser Scherz, denkt Motte und löscht die Mail.

Er wird aber dennoch nervös und beschließt, die Nacht durchzumachen. Natürlich schläft er ein und natürlich wacht er auf – und fühlt sich wie immer. Bis darauf, dass sein Herz nicht mehr schlägt. Und dann sind da noch diese Flügel auf seinem Rücken…

Es ist der Anfang von einem Chaos, das Jahrhunderte zurückgeht und in der Gegenwart seine Auflösung findet.

Der letzte Engel auf Erden ist geboren und die Vergangenheit setzt sich in Bewegung, um ihn aufzuspüren. Von nun an wird Motte gejagt – von toten Mädchen und trainierten Söldnern, uralten Damen und der eigenen Familie. Denn er ist der Schlüssel zu einem Plan, der vor nichts und niemandem Halt macht. Auch nicht vor dem Ende der Menschheit.

Autor
Zoran Drvenkar
wurde 1967 in Kroatien geboren und zog als Dreijähriger mit seinen Eltern nach Berlin. Seit über 20 Jahren arbeitet er als freier Schriftsteller. Zoran schreibt Romane, Gedichte und Theaterstücke über Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Er wurde für seine Bücher mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und lebt heute in einer alten Kornmühle in der Nähe von Berlin.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der letzte Engel


Der letzte Engel
Autor: Zoran Drvenkar
432 Seiten, gebunden
cbj
Euro 16,99 (D)
Euro 17,50 (A)
sFr 24,50 (UVP)
ISBN 978-3-570-15459-5

Mit ?Der letzte Engel? erscheint der große neue Jugendroman von Zoran Drvenkar, einem der aufregendsten und vielseitigsten Autoren Deutschlands. Nach zehn Jahren widmet er sich endlich wieder dem Jugendbuchgenre und erschafft einen literarisch virtuosen, vielschichtigen und überraschenden Fantasythriller.

Mieser Scherz, denkt Motte, als er eine anonyme Email erhält, die ihn von seinem baldigen Ableben unterrichtet. Umso mehr, als er am nächsten Tag aufwacht ? und alles normal scheint. Bis darauf, dass sein Herz nicht mehr schlägt. Und dann sind da noch diese zwei Flügel auf seinem Rücken.

Bald heften sich dunkle Jäger und geisterhafte Mädchen auf seine Spuren. Und alle behaupten, dass in Motte etwas Uraltes zu einem Ende kommt. Denn er ist der letzte Engel auf Erden. Meisterhaft verbindet Zoran Drvenkar reale und fantastische Ebenen zu einem grandiosen Kosmos.

Es ist ein Jugendroman der besonderen Art: existenziell, abgründig, schonungslos, düster und bildgewaltig.

Autor
Zoran Drvenkar
wurde 1967 in Kroatien geboren und zog als Dreijähriger mit seinen Eltern nach Berlin. Seit über 20 Jahren arbeitet er als freier Schriftsteller. Zoran schreibt Romane, Gedichte und Theaterstücke über Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Er wurde für seine Bücher mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und lebt heute in einer alten Kornmühle in der Nähe von Berlin.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login