Der Schrecken von Texas

derschreckenOklahoma 1889. Gesetzlose Mörder und Diebe rotten sich zu kleinen losen Trupps zusammen und halten die Bevölkerung mit ihren Überfällen in Angst und Schrecken. Zu den gefürchtetsten Outlaws gehören u.a. “Billy the Kid”, “Wild Bill Doolin”, “Sundance Kid”, die “Younger Brothers” und die “Dalton Brüder”.

An einem schönen Morgen stößt eine junge Frau zu der Bande um “Wild Bill Doolin” und “Sundance Kid”. Cheyenne, wie sie sich nennt überzeugt die Gruppe harter Männer schnell, ihr bei einem Raubzug zu helfen. Der Überfall im Städtchen Baxton auf die Bank von John Pettit und seiner Tochter Madge gelingt, doch Madges kleiner Sohn Johnny beobachtet den Überfall heimlich und schlägt Alarm.

Es kommt zu einer wilden Schießerei, in deren Verlauf die Räuber in alle Richtungen fliehen. Auch Cheyenne kann sich mit der Beute retten, wird dabei jedoch verwundet. Auf ihrer Flucht begegnet ihr ein Reiter, der Farmer Vance Cordell, der sie einholt, mit auf seine Farm nimmt und verbindet. Sie unternimmt einen Fluchtversuch, ist jedoch zu schwach dazu und wird ohnmächtig.

Ein Suchtrupp, die die Spur der Räuber verfolgt, trifft auf Cordells Farm ein, dieser wimmelt sie jedoch gekonnt ab und kann Cheyenne davon überzeugen, sich freiwillig zu stellen. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg in die Stadt. In der Zwischenzeit jedoch wird die Farm von den Banditen überfallen, die nicht bereit sind auf das Geld zu verzichten…

Der Schrecken von Texas
FSK 12 J.
ca. 84 Min.
Nine Dragon Films
Regie: Ray Enright
Darsteller: Randolph Scott, Robert Ryan, Anne Jeffreys, Lex Barker
Ton: DD 2.0
Deutsch, Englisch
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login