Der silberne Schwan


Der silberne Schwan
Autoren: Benjamin Black, John Banville
Seiten: 416, TB.
rororo
? 9,95 (D), ? 10,30 (A)
ISBN 978-3-499-24818-4

Dublin, 50er-Jahre: Der unnachahmliche Quirke kehrt zurück – in einem neuen Roman von John Banville alias Benjamin Black, in dem der Pathologe durch einen dubiosen Selbstmord in einen Strudel von Gefahren und Täuschungen gerät.

Als Billy Hunt, ein Freund aus Collegetagen, sich bei Quirke meldet, weil sich seine junge und hübsche Frau Deirdre angeblich das Leben genommen hat, kann Quirke den Ärger schon von Weitem riechen.
Quirke, Pathologe und ehemaliger Trinker, ist jedoch kein Mann, der Problemen gerne aus dem Weg geht, und so ermittelt er auf eigene Faust. Deirdre, Besitzerin des Schönheitssalons “Der silberne Schwan” ist ermordet worden, und in Betracht kommen vor allem ihr Geliebter und Partner Leslie White, ein schmieriger Friseur, der es nach Deirdres Tod auf Quirkes Tochter abgesehen hat, sowie der seltsame Geistheiler Dr. Kreutz, den vor allem Frauen aufsuchen.

Angetrieben von der eigenen Einsamkeit, dem schlechten Verhältnis zu seiner Tochter und von einer unstillbaren Neugier wird Quirke in einen Skandal hineingezogen, in dem sexuelle Obsessionen, Prüderie und Erpressung eine Rolle spielen.

Autor
John Banville / Benjamin Black
, 1945 geboren, gehört zu den bedeutendsten zeitgenössischen Autoren Irlands. Sein umfangreiches literarisches Werk wurde mehrfach, auch international, ausgezeichnet. John Banville lebt und arbeitet in Dublin und schreibt unter dem Pseudonym Benjamin Black Krimis und Thriller. Weitere Titel von John Banville bei Kiepenheuer & Witsch: “Das Buch der Beweise”, Roman, 1991. “Athena”, Roman, 1996. “Der Unberührbare”, Roman, 1997. “Geister”, Roman, 2000. “Sonnenfinsternis”, Roman, 2002. “Caliban”, Roman, 2004. “Die See”, Roman, 2006. Als Benjamin Black “Nicht frei von Sünde”, Roman, 2007.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der silberne Schwan


Der silberne Schwan
Autor: John Banville / Benjamin Black
Sprecher: Uli Krohm
6 CDs – 422 Min.
bearbt. Fassung
Lübbe Audio
? 19,95 (D & A), sFr 37,30 (UVP)
ISBN 978-3-7857-3797-2

Dublin, 50er-Jahre: Der unnachahmliche Quirke kehrt zurück – in einem neuen Roman von John Banville alias Benjamin Black, in dem der Pathologe durch einen dubiosen Selbstmord in einen Strudel von Gefahren und Täuschungen gerät.

Als Billy Hunt, ein Freund aus Collegetagen, sich bei Quirke meldet, weil sich seine junge und hübsche Frau Deirdre angeblich das Leben genommen hat, kann Quirke den Ärger schon von Weitem riechen. Quirke, Pathologe und ehemaliger Trinker, ist jedoch kein Mann, der Problemen gerne aus dem Weg geht, und so ermittelt er auf eigene Faust. Deirdre, Besitzerin des Schönheitssalons “Der silberne Schwan” ist ermordet worden, und in Betracht kommen vor allem ihr Geliebter und Partner Leslie White, ein schmieriger Friseur, der es nach Deirdres Tod auf Quirkes Tochter abgesehen hat, sowie der seltsame Geistheiler Dr. Kreutz, den vor allem Frauen aufsuchen.

Angetrieben von der eigenen Einsamkeit, dem schlechten Verhältnis zu seiner Tochter und von einer unstillbaren Neugier wird Quirke in einen Skandal hineingezogen, in dem sexuelle Obsessionen, Prüderie und Erpressung eine Rolle spielen.

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login