Der Tod aus dem Computer

dertodausdemVor einem Hochhaus ertönen zwei Schüsse. Frau Hasperg wird dabei tödlich getroffen. Ihr Ehemann (Klaus Schwarzkopf), ein Rechtsanwalt, nimmt an, dass sie Opfer einer Verwechslung wurde. Der Jurist vermutet hinter der Tat eine politische Organisation. Die Namen der Auftraggeber sollen sich in einer geheimen Datenbank befinden.

Da die Polizei nicht weiterkommt, bezahlt Dr. Hasperg die junge Anne-Dore (Susanne Uhlen) dafür. Diese arbeitet in der Softwareentwicklung. Ihr gelingt es, in die Datenbank einzudringen und die Namensliste auszudrucken. Doch dann verschwindet Hasperg. Nicht genug damit, werden alle Personen, die auf der Liste stehen, der Reihe nach ermordet …

Detlef Müller, einer der renommiertesten deutschen TV-Krimiautoren („Der Alte“, „Siska“, „Ein Fall für zwei“) bürgt auch in diesem Thriller für erstklassige Krimispannung bis zum Schluss. Neben dem beliebten Klaus Schwarzkopf („Tatort“-Kommissar Finke) agieren so beliebte Schauspieler wie Susanne Uhlen, Bernd Herzsprung, Alexander Kerst und Friedrich Georg Beckhaus in den Hauptrollen dieses Berlin-Krimis.

Der Tod aus dem Computer
FSK 12 J.
ca. 88 Min.
Pidax
Regie: Dieter Finnern
Darsteller: Susanne Uhlen, Bernd Herzsprung, Klaus Schwarzkopf, Alexander Kerst, Friedrich Georg Beckhaus
Ton: DD 2.0
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login