Der Totenzeichner

U1 Etzold - Der Totenzeichner.inddUnd wenn sein Werk vollendet ist, hinterlässt er sein Zeichen. Das Zeichen des Todes.

Ein Leichenfund gibt der Berliner Polizei Rätsel auf. Dem Mordopfer wurden mysteriöse Zeichen in die Haut geritzt, die Clara Vidalis bekannt vorkommen. Handelt es sich um kultische Symbole?

Als die Obduktion der Leiche weitere grausame Details ans Licht bringt, wird klar, dass es einen ähnlichen Modus Operandi schon einmal gab: Vor zehn Jahren versetzte ein Serienkiller den Westen der USA in Angst und Schrecken. Einen Sommer lang trieb er dort sein Unwesen, bevor er sich mit der blutigen Botschaft verabschiedete: »It’s not over, till it’s over«.

Ist der Totenzeichner zurückgekehrt?

Sprecherin
Nicole Engeln ist ausgebildete Schauspielerin und eine gefragte Sprecherin für Hörspiele und Hörbücher. Ihre facettenreiche Stimme ist außerdem regelmäßig bei verschiedenen Hörfunk- und Fernsehproduktionen zu hören. Für Lübbe Audio hat sie bereits mehrere Thriller brillant eingelesen.

Autor
Veit Etzold, geboren 1973 in Bremen, studierte Anglistik, Kunstgeschichte, Medienwissenschaften und General Management in Oldenburg, London und Barcelona. 2005 promovierte er zum Kinofilm „Matrix“. Während und nach seinem Studium arbeitete er für Medienkonzerne, Banken, in der Unternehmensberatung und in der Management-Ausbildung. Veit M. Etzold lebt in Berlin.

Der Totenzeichner
Autor: Veit Etzold
Sprecherin: Nicole Engeln
6 CDs – 420 Min.
bearbeitete Fassung
Lübbe Audio
Euro 16,99 (D)
ISBN 978-3-7857-5075-9

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login