Der Verrat

VerratNach der Entführung ihres Adoptivsohns steht Stephanie Harker unter Schock. Denn Jimmy ist das Kind ihrer an Krebs verstorbenen Freundin Scarlett Higgins, der sie gelobt hatte, ihn zu hüten wie ihren Augapfel – und nun ist Jimmy verschwunden, vielleicht für immer.

Alles hat mit Stephanies Beruf als Ghostwriter angefangen. Sie soll Scarletts Autobiografie verfassen, ist zunächst jedoch angewidert. Denn Scarlett ist ein Billig-Promi, die es mit einer Reality-Soap im Fernsehen zu zweifelhaftem Ruhm gebracht hat.

Doch Stephanie entdeckt auch andere Seiten an ihr, und die beiden werden schließlich beste Freundinnen. Unvermeidlich erhält Stephanie volen Einblick in das Leben eines Yellow-Press-Stars und bekommt alle Höhen und Tiefen mit. Nicht zuletzt die unheilbare Brustkrebserkrankung.

Doch was hat das alles mit Jimmys Entführung zu tun? Ist Stephanie etas Entscheidendes entgangen? Oder ist alles nur Zufall? In einem verzweifelten Wettlauf gegen die Zeit versucht Stephanie, den Entführer ihres Sohnes zu finden – und erlebt eine Überraschung, die ihr ganzes bisheriges Dasein bis in die Grundfesten erschüttert.

Autorin
Val McDermid
, geboren 1955, arbeitete lange als Dozentin für Englische Literatur und als Journalistin bei namhaften britischen Tageszeitungen. Heute ist sie eine der erfolgreichsten britischen Autorinnen von Thrillern und Kriminalromanen. Ihre Bücher erscheinen weltweit in mehr als vierzig Sprachen. 2010 erhielt sie für ihr Lebenswerk den Diamond Dagger der britischen Crime Writers’ Association, die höchste Auszeichnung für britische Kriminalliteratur.

Der Verrat
Autorin: Val McDermid
512 Seiten, TB.
Knaur
Euro 9,99 (D)
Euro 10,30 (A)
ISBN 978-3-426-51402-3

You must be logged in to post a comment Login