Der Zweite Weltkrieg


Der Zweite Weltkrieg
Autor: Antony Beevor
976 Seiten, gebunden
C. Bertelsmann
Euro 39,99 (D)
Euro 41,20 (A)
sFr 53,90 (UVP)
ISBN 978-3-570-10065-3

Der Zweite Weltkrieg war der brutalste und folgenschwerste kriegerische Konflikt der Geschichte – mit einem bis dahin ungekannten Maß an Waffengewalt und millionenfachem Sterben bis hin zum Völkermord.

Antony Beevor, angesehener britischer Historiker, entwirft ein globales Panorama, das die großen Zusammenhänge dieses Krieges ebenso transparent macht wie die herrschenden politisch-ideologischen Kräfte, das Ursachen und Folgen umfassend und in bisher einmaliger Prägnanz verdeutlicht.

Er folgt von Norden nach Süden und von Osten nach Westen jenen Männern, die die Welt in die größte Schlacht der Menschheitsgeschichte getrieben haben. Und er verliert dabei nie jene aus den Augen, für die dieser monströse Krieg unermessliches Leid bedeutete.

Auf der Basis aktueller Forschung, bestens recherchiert, empathisch erzählt, hat Beevor das Buch zum prägendsten Ereignis des 20. Jahrhunderts geschrieben.

Autor
Antony Beevor
, Jahrgang 1946, hat sich mit mehrfach ausgezeichneten und in zahlreiche Sprachen übersetzten Büchern zur Geschichte einen Namen gemacht: Beevor ist weltweit der erfolgreichste Autor zu historischen Themen. Auf Deutsch sind von ihm erschienen: »Stalingrad« (1999), »Berlin 1945 – Das Ende« (2002), »Die Akte Olga Tschechowa « (2004), »Der Spanische Bürgerkrieg« (2006) und »Ein Schriftsteller im Krieg« (2007).

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der Zweite Weltkrieg


Der Zweite Weltkrieg
Autor: John Keegan
Seiten: 912, TB.
rororo
? 17,00 (D)
ISBN 978-3-499-61914-4

Keine militärische Auseinandersetzung hat das 20. Jahrhundert so geprägt wie der Zweite Weltkrieg. Welche Ziele verfolgten die einzelnen Kriegsparteien? wie kam es dazu, dass sich der Krieg über die ganze Welt ausbreiten konnte?

John Keegan schildert die Ereignisse dieser Jahre auf ebenso faszinierende wie beklemmende Weise: vom “Blitzkrieg” und dem Russlandfeldzug bis zu Pearl Harbor und den Schlachten im Pazifik; von der Landung in der Normandie bis zum Kampf um Berlin und dem Abwurf der Atombomben über Hiroshima und Nagasaki.

Und er beschreibt, wie politisches Kalkül, technische Neuerungen und taktische Erwägungen den Kriegsverlauf entscheidend prägten – ein Standardwerk.

Autor
John Keegan
, geboren 1934, gilt als einer der bedeutendsten Militärhistoriker. Er lehrte viele Jahre an der britischen Militärakademie in Sandhurst und hat zahlreiche Bücher verfasst. Nicht wenige davon sind mittlerweile Standardwerke, so etwa “Die Kultur des Krieges” (1995), “Die Maske des Feldherrn” (1997) und “Der Erste Weltkrieg” (2000).

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login