Diamant

diamantAnfang des 5. Jahrtausends: Die Menschheit hat es geschafft – sie hat die Galaxis besiedelt! Mit Hilfe der Kantaki, insektoider Aliens, die über die Technik des überlichtschnellen Raumflugs verfügen, ist es ihr gelungen, ferne Welten zu besiedeln. Die Herrschaft darüber teilen sich zwei wirtschaftliche Großmächte, das Konsortium und die Allianz.

Mit über hundert Jahren möchte der Anführer des Konsortiums, Rungard Avar Valdorian, nur eins: unsterblich werden. Dazu begibt er sich nicht nur in Bereiche außerhalb der linearen Zeit, sondern auch auf die Spuren seiner ehemaligen Geliebten Diamant, die die Gabe besitzt, Kantaki-Raumschiffe zu steuern.

Doch feindliche Wesen bahnen sich ihren Weg zurück an die Macht: Einst in ein Zeitgefängnis verbannt, wollen die gefährlichen Temporalen die Galaxis erneut mit Krieg überziehen. Dabei missbrauchen sie Rungard Avar Valdorian, ehemaliges Oberhaupt des Konsortiums, als ihren Helfer.

Werden Menschen, Kantaki und ihre Verbündeten das Universum noch retten können?

Der Auftakt zu einer grandiosen Space Opera!

Autor
Andreas Brandhorst
, geboren 1956 im norddeutschen Sielhorst, zählt zu den erfolgreichsten Science-Fiction-Autoren unserer Zeit. Mit dem »Kantaki«-Zyklus gelang ihm der Durchbruch. Seither sind spektakuläre Zukunftsvisionen zu seinem Markenzeichen geworden. Mehrfach wurde sein Werk mit den bedeutendsten Preisen des Genres ausgezeichnet. Andreas Brandhorst hat viele Jahre in Italien gelebt und ist inzwischen in seine alte Heimat in Norddeutschland zurückgekehrt.

Diamant
Autor: Andreas Brandhorst
592 Seiten, TB.
Piper
Euro 10,99 (D)
Euro 11,30 (A)
ISBN 978-3-492-28121-8

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login