Die Akte Trump

aktetrumpWer ist dieser Donald Trump?

Wie konnte es ihm gelingen, in die höchsten Höhen der amerikanischen Politik aufzusteigen und zu einer Ikone des öffentlichen Lebens zu werden?

Von den Ursprüngen des Immobilienreichtums seiner Familie bis zu seinem eigenen Firmenimperium – das nicht nur einmal als „too big to fail“ galt –, von seiner Erziehung und seinen Anfängen als Unternehmer bis zu seinem turbulenten Präsidentschaftswahlkampf zeichnet „Die Akte Trump“ das bisher vollständigste Bild von Trumps außergewöhnlichem Werdegang.

Gestützt auf Interviews, Finanzdokumente und Gerichtsakten aus mehreren Jahrzehnten ermöglicht uns Johnston, der sich näher mit Trump befasst hat als jeder andere Journalist unserer Tage, den bisher tiefsten Einblick in diesen Mann, der Präsident werden will.

Autor
David Cay Johnston
ist investigativer Journalist und erhielt 2001 den Pulitzer-Preis für Journalismus. Er ist langjähriger Reporter der New York Times und vormals Präsident von Investigative Reporters and Editors (IRE) sowie Autor mehrerer New York Times-Bestseller, darunter Perfectly Legal und Free Lunch. Er wurde für seine investigative Berichterstattung mit der IRE Medal und einem George Polk Award ausgezeichnet und ist Kolumnist der Zeitungen The Daily Beast, The National Memo und USA Today. Johnston lehrt am Syracuse University College of Law und lebt in Rochester, New York.

Die Akte Trump
Autor: David Cay Johnston
352 Seiten, gebunden
econwin
Euro 24,00 (D/A)
sFr 32,50 (UVP)
ISBN 978-3-7110-0115-3

You must be logged in to post a comment Login