Die Amerikanerin

dieamerikanerinBennie Griessel und die geheimnisvolle Frau.

Bennie Griessel hat Sorgen. Er möchte seiner Freundin Alexa einen Heiratsantrag machen, doch ist keine Bank bereit, ihm einen Kredit für einen Verlobungsring einzuräumen. Und dann wartet auch noch ein neuer Fall auf ihn: Am Sir Lowry’s Pass in der Nähe von Kapstadt wird die Leiche einer nackten weißen Frau entdeckt. Todesursache war ein heftiger Schlag auf den Hinterkopf.  ferner wurde die Frau gründlich mit Bleichmittel gewaschen, so dass keinerlei Spuren an der Leiche zu finden sind. Zuerst gibt es keine Hinweise auf ihre Identität.

Griessel findet heraus, dass die Tote Amerikanerin und Kunstexpertin war und auf der Suche nach dem kostbaren Gemälde eines Rembrandt-Schülers, das offenbar nach Südafrika geschmuggelt worden ist. Bennie erinnert sich, im Laden eines An- und Verkäufers, wo er gebrauchte Sachen kauft, von einem geheimnisvollen Bild gehört zu haben. Bald hat er eine erste heiße Spur.

Deon Meyer mit einer raffinierten Kriminalstory, die bis in die Zeit Rembrandts führt.

Autor
Deon Meyer
wurde im Jahr 1958 in Paarl, Südafrika geboren. Seine Romane wurden bisher in 27 Sprachen übersetzt. Er hat auch zahlreiche Drehbücher für Filme und Fernsehserien geschrieben. Deon Meyer lebt in Stellenbosch, in der Nähe von Kapstadt. Im Aufbau Taschenbuch Verlag liegen seine Thriller »Tod vor Morgengrauen«, »Der traurige Polizist«, »Das Herz des Jägers«, »Der Atem des Jägers«, »Weißer Schatten«, »Dreizehn Stunden«, »Rote Spur«, »Sieben Tage«, »Cobra« und »Icarus« sowie der Storyband »Schwarz. Weiß. Tot« vor. Zuletzt erschien von ihm bei Rütten & Loening „Fever“.

Die Amerikanerin
Autor: Deon Meyer
209 Seiten, gebunden
Rütten & Loening
Euro 12,00 (D)
ISBN 978-3-352-00914-3

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login