Die Anmut des Todes

Die Anmut des Todes von Debbie Howells Eine Liebe, die er nie vergessen konnte. Ein Verbrechen, das er nicht ruhen lassen kann.

Der ehemalige Anwalt Noah konnte seine erste große Liebe April nie vergessen. Als er hört, dass sie einen brutalen Mord begangen haben soll und danach versucht hat, sich das Leben zu nehmen, ist er erschüttert. Er hat keinerlei Zweifel, dass ein schrecklicher Irrtum vorliegen muss.

Doch April liegt im Koma, wird durch Maschinen am Leben erhalten und kann sich nicht selbst verteidigen. Und so reist Noah in seinen Heimatort, um die Unschuld jener Frau zu beweisen, die er nicht haben konnte. Einer Frau, deren dunkle Vergangenheit er erst jetzt zu verstehen beginnt und die vielleicht niemals die war, die er zu lieben glaubte …

Autorin
Debbie Howells
war Flugbegleiterin, Fluglehrerin und Floristin, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt mit ihrer Familie in Sussex, wo sie an weiteren Romanen arbeitet.

Die Anmut des Todes
Autorin: Debbie Howells
384 Seiten, TB.
Goldmann
Euro 11,00 (D)
Euro 11,40 (A)
sFr 15,90 (UVP)
ISBN 978-3-442-48650-2

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login