Die Anschauung der Welt

anschauungEin Gegenentwurf zu unserem rationalen Weltbild – eine neue Sicht auf die Welt und unsere Zukunft.

Seit Menschengedenken suchen Forscher, Künstler, Philosophen und Naturwissenschaftler nach der Weltformel, der »Formel aller Formeln«, die erklärt, wie die Welt entstanden ist und was sie im Größten und im Kleinsten zusammenhält. Immer tiefer dringen Physiker in die Geheimnisse des Universums ein, immer mehr Erkenntnisse tragen zu einem immer detaillierteren Bild und zu immer größerem Wissen bei. Das Ergebnis aller Anstrengungen: Wir wissen immer mehr über die Evolution.

Tilman Steiner verfolgt einen anderen Ansatz. Je mehr wir wissen, desto mehr neue Fragen tun sich auf. Der Autor sieht die Antwort auf die großen Fragen der Evolution in vier Grundprinzipien, die einander bedingen und ohne die die Evolution nicht möglich gewesen wäre: Kreativität, Polarität, Attraktivität und Reflexion. Das bezeichnet er als die Vernunft der Schönheit. Mit unserer Zivilisation kommt schließlich die Rationalität ins Spiel, die die Ausgewogenheit dieser vier Grundprinzipien zerstört und die Menschheit an den Scheideweg bringt, an dem sie heute steht. Es geht Tilman Steiner in seiner Betrachtung um einen Gegenentwurf zu unserem rationalen Weltbild und um ein neues Denken und Handeln, damit die Schönheit der Welt auch für die nachfolgenden Generationen erhalten bleibt.

Ein wunderbares, opulentes, von bewegenden Themen, Informationen und Gedanken sprudelndes Buch, das seine Quellen tief auslotet.Ein fesselndes Gedankenexperiment an den Schnittstellen von Philosophie und Physik. Inspirierende neue Antworten auf die Frage, was die Welt im Innersten zusammenhält.
Medienarbeit in Kultur- und Wissenschaftsmagazinen.

Autor
Tilman Steiner
, Prof. Dr. phil. und Jurist, Hochschullehrer und Journalist, seit 2002 federführend für die Akkreditierung der B.A.- und M.A.-Studiengänge der Medien, des Journalismus und der Kommunikationswissenschaft an den deutschen Unis und FHs berufen, ist auch Vorsitzender des Verbandsgerichts des Bayerischen Journalistenverbandes. Er drehte mehrere Hundert Dokumentationen und Fernsehbeiträge, moderierte regelmäßig Magazine im Bereich Wissenschaft und Gesellschaft und war jahrzehntelang in leitender Funktion im Bayerischen Fernsehen und in der ARD tätig.

Die Anschauung der Welt

Autor: Tilman Steiner
488 Seiten, gebunden
Europa Verlag
Euro 24,90 (D)
Euro 25,60 (A)
ISBN 978-3-95890-032-5

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login