Die Blauen und die Grauen

dieblauenundgrauenDas Schicksal der beiden Familien Geyser und Hale vor, während und nach dem US-amerikanischen Sezessionskrieg. Der Film schildert das Geschehen aus Sicht eines Kriegsberichterstatters. Der Kampf der Blauen, das ist die Unionsarmee des Nordens, gegen die Grauen, dem Heer der konföderierten Staaten des Südens, gerät zum blutigsten Krieg der USA. Der Zuschauer wird Zeuge vieler wichtiger Ereignisse von der ersten Schlacht am Bull Run über General Lees Kapitulation bis hin zur Ermordung Abraham Lincolns …

Der komplette Dreiteiler mit Gregory Peck und Stacey Keach.

Pidax präsentiert die dreiteilige Mini-Serie, die 1985 bei ihrer bisher einzigen Ausstrahlung im deutschsprachigen Raum ein Publikumserfolg war. Das 17-Millionen-Dollar-Budget ermöglichte eine ambitionierte Produktion mit authentischen Kostümen, großen Schlachtszenen und riesigem Staraufgebot. In den über 250 Sprechrollen sind Hollywood-Größen wie Stacey Keach, Robert Vaughn und Lloyd Bridges auszumachen.

Gregory Peck, ausgewiesener Bewunderer Abraham Lincolns, spielt den Präsidenten beeindruckend. Die 150-köpfige Filmcrew filmte im Herbst/Winter 1981 überwiegend an Außensets im US-Bundesstaat Arkansas. Für die Kampfszenen wurden teilweise über 3.000 Statisten eingesetzt. Regisseur und Western-Spezialist Andrew V. McLaglen wollte alles „so realistisch wie möglich“ nachbilden.

Die Blauen und die Grauen
FSK 12 J.
ca. 365 Min.
Pidax
Regie: Andrew V. McLaglen
Darsteller: Stacy Keach, Gregory Peck, John Hammond, Diane Baker, Kathleen Beller
Ton: DD 2.0
Deutsch, Englisch
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login