Die Bücherdiebin

Die Buecherdiebin von Markus ZusakEine unvergessliche Geschichte: lebensfreudig und tragisch, wütend und tröstend. 1939, Nazideutschland. Der Tod hat viel zu tun und eine Schwäche für Liesel Meminger.

Am Grab ihres kleinen Bruders stiehlt Liesel ihr erstes Buch. Mit dem „Handbuch für Totengräber“ lernt sie lesen und stiehlt fortan Bücher, überall, wo sie zu finden sind: aus dem Schnee, den Flammen der Nazis und der Bibliothek des Bürgermeisters.

Eine tiefe Liebe zu Büchern und Worten ist geweckt, die sie auch nicht verlässt, als die Welt um sie herum in Schutt und Asche versinkt. Liesel sieht die Juden nach Dachau ziehen, sie erlebt die Bombennächte über München Das Mädchen überlebt, weil der Tod – in dieser Zeit beschäftigter denn je und Erzähler dieses außergewöhnlichen Romans – Liesel in sein Herz geschlossen hat. Sie und die Menschen aus der Himmelstraße.

Sprecher
Boris Aljinovic
, bekannt als Felix Stark aus dem Berliner „Tatort”, ist neben zahlreichen Rollen in Theater, Film und Fernsehen (z.B. „7 Zwerge”) auch ein erfolgreicher Hörbuchsprecher. Für Random House Audio hat er u.a. sieben Terry-Pratchett-Romane eingelesen.


Autor
Markus Zusak
wurde 1975 geboren. Zu den mittlerweile fünf veröffentlichten Romanen des Autors gehören »Der Joker« und der weltweite Bestseller »Die Bücherdiebin«, der in mehr als 40 Sprachen übersetzt wurde. Er lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Sydney.

Die Bücherdiebin
Autor: Markus Zusak
Sprecher: Boris Aljinovic
6 CDs – ca. 470 Min.
gekürzte Lesung
Random House Audio
Euro 12,99 (D)
Euro 14,60 (A)
sFr 18,90 (UVP)
ISBN 978-3-8371-3356-1

You must be logged in to post a comment Login