Die Chimäre – Silben der Macht

diechimaereSuche die Wahrheit. Doch misstraue dem, was Du siehst.

Ezra war schon immer etwas Besonderes. Solange sie zurückdenken kann, haben die Menschen im Dorf sie gemieden, weil sie sich in ihrer Nähe unwohl fühlten. Seit Jahren führt sie ein einsames und ruhiges Leben, doch das ändert sich, als Kopfgeldjäger auftauchen und im Namen der Sonnenkirche nach ihr suchen.

Ezra gelingt es gerade so zu fliehen. Aber was wollen die Kopfgeldjäger von ihr? Hat es etwas mit den Veränderungen zu tun, die sie in der letzten Zeit an sich wahrnimmt? Wissen die Männer mehr über sie, als sie selbst?

Das Geheimnis ihrer Herkunft treibt Ezra in ein Abenteuer, das sie weit über die Grenzen ihrer Heimat – und ihrer Erwartungen – hinausführen wird …

Autor
Martin Alexander
– Jahrgang 1974 – hat als Kriminalkommissar gearbeitet, bevor ihn der Wissensdurst packte und er Amerikanistik studierte. Seit seiner Kindheit interessiert er sich für alles Fantastische. Dabei hat er ein Faible für untypische Helden, und wenn er nicht gerade über solche schreibt, sitzt er mit seiner Frau und Dr. Pepper im Kino. Sein Debütroman Der Meister der Türme stand auf der Shortlist des SERAPH. Weitere Geschichten aus Royum sind in Planung.

Die Chimäre – Silben der Macht
Autor: Martin Alexander
414 Seiten, Broschur
Bastei Lübbe
Euro 16,00 (D)
Euro 16,50 (A)
ISBN 978-3-404-20825-8

You must be logged in to post a comment Login