Die Einsamkeit der Schuldigen – Der Abgrund

einsamkeitJunias vielversprechender Neubeginn endet in einem wahr gewordenen Albtraum. Die geglaubte Erfüllung ihrer Sehnsüchte entpuppt sich als Täuschung, ihr einstiger Lebenswille, ihre Anschauung von Moral und der Wunsch nach einem konventionellen Leben scheint endgültig verloren.

Während sie Geschehenes zu begreifen versucht, muss sich die Mörderin Ann Beck im Gefängnis unter Leen Rogers Willkür widerwillig ihrer Tat stellen. Weder Ann Beck noch Berne Jurin ahnen, dass sie längst zum Spielball in Rogers persönlicher Mission geworden sind.

Für Theodor Stein beginnt ein Wettlauf mit seiner Vergangenheit und für Junia und Isa der Kampf ums Überleben, denn Rubens Jagd nach Vergeltung hat bereits begonnen …

Autorin
Von den härtesten Mountainbiketouren zum härtesten Thriller: Eine Frau der Extreme. Nienke Jos wird im Herbst 1980 am Niederrhein geboren. Nach ihrem Abitur studiert sie Sportpädagogik, führt Mountainbiketouren und bleibt bis 2016 beruflich im Ausland. Ihre Leidenschaft gilt hohen Geschwindigkeiten beim Rallye- und Motorradfahren. Geschrieben hat Jos nie, dennoch gelingt ihr mit dem aktuellen Zweiteiler ein fulminanter Erfolg. Nienke Jos lebt in Wiesbaden, Hessen.

Die Einsamkeit der Schuldigen – Der Abgrund
Autorin: Nienke Jos
544 Seiten, Broschur
Gmeiner Verlag
Euro 16,00 (D)
Euro 16,50 (A)
ISBN 978-3-8392-2449-6

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login