Die falsche Neun

diefalscheneunNur weil Fußball ein Sport ist, heißt das nicht, dass immer fair gespielt wird – schon gar nicht, wenn es um junge Nachwuchstalente und internationale Verbände geht. Trainer Scott Manson landet wieder mittendrin im Sumpf des korrupten Spitzensports.

 Scott Mansons Karriere als Fußballtrainer in der Premier League ist scheinbar vorbei, bevor sie richtig begonnen hat. Nach einem Skandal bei London City und einem kurzen Intermezzo bei einem chinesischen Verein, dessen Eigentümer ein windiger Geschäftsmann ist, ist Scotts Ruf ruiniert.

Da erhält er einen Hilferuf vom FC Barcelona: Stürmerstar Jérôme Dumas ist nicht zum Training erschienen, er wird seit einem Urlaub auf seiner Heimatinsel vermisst. Scott hat nur wenige Wochen Zeit, den Mann zu finden. Auf seiner Spurensuche von Paris bis auf die Antillen begegnet Scott korrupten Männer und verruchten Frauen und trifft auf ein mörderisches System, das den Kampf um junge Talente auf ein anderes, tödliches Spielfeld verlegt hat …

Autor
Philip Kerr
, geboren 1956 in Edinburgh, war New-York-Times-Bestsellerautor. Für seine Bestseller »Game over« und »Das Wittgensteinprogramm« wurde er u. a. mit dem Deutschen Krimi Preis ausgezeichnet. Kerr war begeisterter Anhänger von Arsenal London. Er ist im März 2018 verstorben.

Die falsche Neun
Autor: Philip Kerr
346 Seiten, TB.
Tropen
Euro 9,95 (D)
ISBN 978-3-608-50409-5

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login