Die Formel des Feuers


Die Formel des Feuers
Autor: Massimo Marcotullio
Seiten: 429, gebunden
Lübbe
? 19,95 (D), ? 20,60 (A), sFr 35,90 (UVP)
ISBN 978-3-7857-2363-0

17. Jahrhundert, Osmanisches Reiches. Ein geheimnisvolle Manuskript sorgt für Aufruhr: Der Herrscher von Algier ist der Suche nach der längst verloren geglaubten Formel des “Grieschischen Feuers”, einer zerstörerischen Kriegswaffe, mit der er sein Imperium auszudehnen gedenkt.
Ein Plan. der eine Bedrohung für das gesamt Abendland darstellen würde. Das wissen auch der römischen Maler Fulminacci und Beatrice, seine schöne geliebte, die schon in “Das Blut des Skorpions” in gefährlicher Mission unterwegs waren.
Doch dann wird Beatrice von Piraten entführt, und Fulminacci landet nach dramatischen Verwicklungen in Konstantinopel. Die Zeit gerät in tödliche Gefahr, als er einem mörderischen Komplott auf die Spur komt, das die Zeerstörung des Abendlands nun tatsächlich in greifbare Nähe rückt.
Autor
Massimo Marcotullio, Jahrgang 1955, lebt in seinem Geburtsort Pavia und arbeitet als freier Schriftsteller. Neben verschiedenen Kurzgeschichten hat er zwei Kriminalromane verfasst, sowie fesselnde Abenteuerromane, in denen er das 17. Jahrhundert eindrucksvoll in Szene setzt. “Die Formel des Feuers” ist sein zweiter historischer Roman nach “Das Blut des Skorpions”.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login