Die Gabe der Könige

Die Gabe der Koenige von Robin HobbEr dient seinem König bis in den Tod – ein Meisterwerk voll Magie, Spannung und Emotionen.

Fitz-Chivalric Weitseher, genannt Fitz, hat es nicht leicht im Leben: Als Bastardsohn des einstigen Thronfolgers der Sechs Provinzen wächst er als Schützling des Stallmeisters Burrich in der königlichen Residenz Bocksburg auf. Doch von den Bewohnern erfährt er nur Ablehnung – denn diese wissen um sein Schicksal: Mit Fitz‘ Geburt kam Unheil über das Herrschergeschlecht, denn der Bastardsohn brachte seinen Vater um den Thron und ließ diesen ins Exil flüchten.

Einzig Burrich hält zu dem Jungen und nimmt sich seiner väterlich an. Gemeinsam sorgen sie für die Tiere in den königlichen Ställen. Doch Fitz ist einsam – bis ihn sein Großvater, der alte König Listenreich, in seine Dienste nimmt: Im Austausch gegen absolute Loyalität und Gehorsam gewährt er seinem Enkelsohn einen Platz in seinem Haushalt und die Ausbildung, die einem Nachkommen königlichen Blutes zusteht. Fortan wird der Junge im Gebrauch von Waffen unterwiesen und erhält Unterricht in Schreiben, Lesen und Rechnen.

Seine eigentliche Ausbildung beginnt jedoch erst, als der Assassine Chade in sein Leben tritt: Auf Befehl des Königs soll er Fitz zum Spion, Giftmischer und Meuchelmörder ausbilden. Von Beginn an zeigt dieser großes Talent im Verborgenen zu agieren und die Aufträge seines Königs zu erfüllen. Und seine Fähigkeiten sind wichtiger denn je: Die Roten Korsaren suchen das Land heim, plündern die Dörfer und rauben den Bewohnern mittels finsterer Magie die Menschlichkeit. Rettung verspricht nur die eine Gabe, eine geheimnisvolle Macht, die nur das Herrschergeschlecht der Weitseher besitzt und die es erlaubt, telepathisch sowohl Verbündete als auch Feinde zu beeinflussen.

Auch Fitz besitzt diese Fähigkeit, mit der er das Königreich schützen soll. Aber sein Lehrer verfolgt dunklere Ziele und setzt alles daran, seinen verhassten Schüler scheitern zu lassen. Unerkannt schlummert jedoch eine zweite magische Kraft in Fitz: die verbotene Alte Macht! Und plötzlich liegt das Schicksal des Landes in seiner Hand …

Dieses Buch ist bereits unter dem Titel »Der Adept des Assassinen« im Bastei-Lübbe Verlag erschienen und unter dem Titel »Der Weitseher« im Heyne Verlag

Autorin
Robin Hobb
wurde in Kalifornien geboren, zog jedoch mit neun Jahren nach Alaska. Nach ihrer Hochzeit zog sie mit ihrem Mann nach Kodiak, einer kleinen Insel an der Küste Alaskas. Im selben Jahr veröffentlichte sie ihre erste Kurzgeschichte. Seither war sie mit ihren Storys an zahlreichen preisgekrönten Anthologien beteiligt. Mit Die Gabe der Könige, dem Auftakt ihrer Serie um Fitz Chivalric Weitseher, gelang ihr der Durchbruch auf dem internationalen Fantasy-Markt. Ihre Bücher wurden seither millionenfach verkauft. Robin Hobb hat vier Kinder und lebt heute in Tacoma, Washington.

Die Gabe der Könige
Autorin: Robin Hobb
608 Seiten, Broschur
penhaligon
Euro 15,00 (D)
Euro 15,50 (A)
sFr 20,50 (UVP)
ISBN 978-3-7645-3183-6

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login