Die Geheimen Talente des Piet Barol


Die Geheimen Talente des Piet Barol
Autor: Richard Mason
C.Bertelsmann
Euro 19,99 [D]
Euro 20,60 [A]
sFr 28,50(UVP)
ISBN 978-3-570-10136-0

Amsterdam 1907: Als der junge gutaussehende Piet Barol eine Stelle als Privatlehrer im Hause des reichen Hoteliers Maarten Vermeulen, erobert er nicht nur die Sympathien der Hausherrin Jacobina im Sturm, sondern erweist sich auch als raffinierter Emporkömmling und Verführer, der seinen gesellschaftlichen Aufstieg mit Sinnlichkeit, Charme und Inteligenz plant.

Piet Barol ist 24, stammt aus ärmlichen Verhältnissen und beschließt, sein Leben künftig in den gehobenen Kreisen der Gesellschaft zu verbringen. Sein großes Ziel: Amerika. Sein Weg führt über die renommierte und einflussreiche Hoteliersfamilie Vermeulen-Sickerts in der Amsterdamer Herengracht Nr. 605.

Durch seine französische Mutter bestens vertraut mit den Konventionen der Oberschicht, wird Piet wegen seines besonderen Charmes in den Kreis der Familie aufgenommen weitaus mehr, als es seiner sozialen Stellung angemessen wäre. Er genießt den ihn umgebenden Luxus und nutzt seine Chancen, wo immer sie sich ihm bieten.

Die beiden 18 und 20 Jahre alten Töchter nutzen jede Gelegenheit zum angeregten Flirt, der Hausdiener Didier wird nicht nur sein Freund, sondern verzehrt sich auch heimlich nach ihm, zu seinem Schützling, dem zwangsneurotischen und in sich gekehrten Egbert, baut er ein zartes, für den Jungen heilsames Vertrauensverhältnis auf, Hausherr Maarten entwickelt ihm gegenüber väterlich-wohlwollende Gefühle – und Jacobina, Maartens Gattin, entdeckt die erotischen Talente des neuen Hauslehrers, der ihr alsbald beim regelmäßigen geheimen Stelldichein ungeahnte Freuden bereitet.

Doch Barol verliert sein Ziel nicht aus den Augen und setzt sein ganzes Geld für eine Überseefahrt auf einem Luxusdampfer nach Amerika ein.

Richard Mason gelingt mit „Die geheimen Talente des Piet Barol“ ein eleganter, bilderreicher Roman mit unerwarteten Wendungen, feinem Humor und einer gehörigen Prise Erotik. Lassen Sie sich verführen!

Autor
Richard Mason
wurde 1977 in Südafrika geboren und ist in England aufgewachsen. Er studierte in Eton und Oxford und ist Gründer der Kay Mason Foundation, die den Namen seiner als Kind verstorbenen Schwester trägt. Die Stiftung will jungen Südafrikanern durch Stipendien einen besseren Zugang zur Bildung ermöglichen. Richard Mason lebt als Journalist und Autor in Glasgow.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login