Die Geliebte des Dogen


Die Geliebte des Dogen
Autorin: Carla Passaler
Seiten: 304, TB.
rororo
? 8,95 (D)
ISBN 978-3-499-25200-6

Eine dunkle Liebe in Venedig
Spätwinter 1755: Sehnsüchtig verfolgt die junge Caterina das Treiben des Karnevals in den Gassen.
Trotz des Verbots ihrer Mutter schleicht sie sich heimlich in den Palazzo des englischen Konsuls. Auf dessen Maskenball lernt sie den attraktiven Tron kennen, dem eine Zukunft als Doge bevorsteht.
Er ist sofort fasziniert von ihrer Schönheit und ihrer Klugheit. Doch wo mächtige Männer sind, sind intrigante Frauen nicht weit. Und schon bald erfährt Caterina am eigenen Leib, wie verhängnisvoll es war, sich auf sein Werben einzulassen.
Autorin
Carla Passaler
wurde in Molise, Italien, geboren. Sie hat Literatur studiert und lange Zeit als Lehrerin gearbeitet. Heute lebt Carla Passaler als freie Schriftstellerin in Mailand.” Die Geliebte des Dogen” ist ihr dritter Roman.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login