Die Gentlemen bitten zur Kasse

die-gentleman-bitten-zur-kasse-kolarz-henry-9783742404510August 1963. 13 Männer bereiten sich in einem abgelegenen Farmhaus in der britischen Grafschaft Buckinghamshire auf die Umsetzung ihres großen Plans vor, der sie über Nacht zu einer der bekanntesten Verbrecherbanden der englischen Geschichte machen wird.

Die Rede ist vom großen Postzugraub, bei dem ein Postzug der Britischen Royal Mail überfallen worden war und der bis heute als größter Raubüberfall der englischen Geschichte gilt. Die Verbrecherbande erbeutete dabei über zweieinhalb Millionen britische Pfund.

“Nach allem was geschehen ist, gestehe ich heute, dass ich noch einmal bereit wäre, das größte Ding aller Zeiten zu drehen.”

Angelehnt an die wahren Begebenheiten und den 1966 erschienenen Spielfilm zeichnet das Hörspiel die packenden Ereignisse nach und beginnt dabei beim bereits dreimal inhaftierten Antiquitätenhändler Michael Donegan. Der Hauptakteur des Überfalls, von seinen Freunden nur »der Major« genannt, ist von der Polizei nie aufgespürt worden.

Am Anfang des Krimis berichtet er in einer Rückblende, wie es zur Idee des Überfalls kam: Sein alter Freund Archibald Arrow sucht ihn auf und als er seine Vision vom Zugüberfall schildert, ist Donegan schnell überzeugt. Die beiden kontaktieren den Rest der Bande und schon beginnt die Planung des illegalen Vorhabens…

Mit Sándor Ferenczys Bearbeitung der Buchvorlage von Henry Kolarz aus dem Jahr 1968 belebt Der Audio Verlag einen Klassiker wieder, der nicht nur durch seine realistische Soundkulisse überzeugt. Mit Horst Tappert, der bei DAV auch in den Hörspielen der Sherlock Holmes-Reihe zu hören ist, und vielen anderen hochkarätigen Stimmen, ist das Hörspiel ein Muss für alle Krimi- und Geschichtsfans.

Im spannenden Perspektivwechsel zwischen Erzählstimme und dem Blickwinkel des Hauptakteurs Donegan wird für die Hörer nicht nur das Flair der 1960er Jahre, sondern auch der Nervenkitzel des »größten Dings aller Zeiten« hautnah spürbar.

Sprecher
Horst Tappert
(1923-2008) hatte seinen Durchbruch im Fernsehen 1966 mit dem Krimi-Dreiteiler »Die Gentlemen bitten zur Kasse«. International bekannt wurde er als Oberinspektor Stephan »Derrick« in insgesamt 281 Folgen. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter 1988 das Bundesverdienstkreuz, sowie 2003 den Bayerischen Fernsehpreis (Sonderpreis).

Autor
Henry Kolarz
, der gebürtige Berliner (1927-2001) war 15 Jahre Reporter beim »Stern«, bevor er als Drehbuchautor berühmt wurde. Seinen größten Erfolg erzielte er 1964 mit der »Stern«-Serie »Das Superding« über den aufsehenerregenden englischen Postraub von 1963, die zur Grundlage seines Drehbuches für die weltbekannte Fernseh-Trilogie »Die Gentlemen bitten zur Kasse« wurde. Mit 50 Jahren schrieb er seinen ersten Roman (»Kalahari«), der ein Bestseller wurde.

Die Gentlemen bitten zur Kasse
Autor: Henry Kolarz
Sprecher: Horst Tappert, Gerhart Lippert, Peter Schiff u. v. a.
1 CD – ca. 50 Min.
Hörspiel
DAV
Euro 9,99 (D & A)
ISBN 978-3-7424-0451-0

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login