Die Geschichte der DDR-Oberliga

diegeschichtederddrEs ist ein abgeschlossenes Stück Fußballhistorie. Vier Jahrzehnte DDR-Oberliga. Klangvolle Vereinsnamen: Lokomotive, Motor, Turbine, Dynamo, Chemie; aber auch ZSK, ASK. Da ging es nicht immer nur um Sport, sondern auch viel um Politik. Und obwohl der Fußball in der DDR allzu oft mit haarsträubenden Verbandsentscheidungen kämpfen musste, es in der DDR kein “großes Geld” zu verdienen gab, wurde im Osten Deutschlands Fußball gespielt – mit Erfolg.
Davon zeugen nicht nur der Olympiasieg der DDR-Mannschaft und der Europapokalsieg des 1. FC Magdeburg. Carl-Zeiss Jena, Dynamo Dresden, Lokomotive Leipzig hatten einen guten Namen – auch in Westeuropa. Genauso wie die Stars des DDR-Fußballs: “Moppel” Schröter, Jürgen Croy, Hansi Kreische, „Dixie” Dörner, Joachim Streich, Matthias Sammer.
Die Autoren Andreas Baingo und Michael Horn konzentrieren sich wohl auf die sportlichen Aspekte des Oberliga-Fußballs. Aber da, wo es nötig ist, schildern sie mit bissiger Ironie die oftmals absurden politischen Einflussnahmen. Abgerundet wird dieses in hohem Maße spannende und im A4-Großformat daherkommende Buch von einer umfangreichen Statistik und vielen aussagekräftigen Fotos.
Dieses Buch ist ein Muss-Buch – nicht nur für Nostalgiker – über ein faszinierendes Kapitel deutscher Fußballgeschichte. Das Standard-Werk, Erstauflage 2003, erscheint jetzt neu als günstiges Paperback.
Autoren
Andreas Baingo, Jahrgang 1950; Diplomjournalist; Volontariat beim DDR-Fernsehen, Redakteur bei „Deutsches Sportecho“ und „Die neue Fußball-Woche“, heute beim „Berliner Kurier“; spielte aktiv bei Motor Süd Zwickau, Union und Rotation Berlin; Autor von: Fußball-Auswahlspieler der DDR – Das Lexikon, Zauberwelt Fußball, Eduard Geyer – Fußball mit Herz und Verstand und 100 Highlights Fußball-WM- Geschichte; Mitautor zahlreicher Bücher zu Welt- und Europameisterschaften sowie zu Bundesliga, Europacup und deutscher Nationalelf; Andreas Baingo lebt in Eichwalde bei Berlin.
Michael Horn ist seit vielen Jahren als Autor und Lektor für fußballhistorische Bücher tätig. Im Verlag Die Werkstatt erschien zuletzt „Die Geschichte der DDR-Oberliga“ (gemeinsam mit Andreas Baingo).
Die Geschichte der DDR-Oberliga
Autoren: Andreas Baingo, Michael Horn
352 Seiten, Broschur
Format: 21 x 29,7 cm
Verlag Die Werkstatt
Euro 19,90 (D)
ISBN 978-3-7307-0441-7

Print Friendly, PDF & Email