Die Gewissenlosen

Die Gewissenlosen von Caryl FereyUm ein unschuldiges Leben zu retten, muss er sein eigenes aufs Spiel setzen …

Mc Cash ist kein Polizist mehr, doch er trägt immer noch die Wunden seiner rauen Vergangenheit – sowohl körperlich als auch seelisch. Als ein Arzt ihm sagt, dass er bald erblinden wird, gibt es für ihn keinen Ausweg. Er beschließt, sich das Leben zu nehmen.

Doch bevor er auf den Abzug drücken kann, erhält er einen Brief: Er ist der Vater der achtjährigen Alice, deren Mutter gestorben ist, und für sie verantwortlich. Als er in dem Dorf ankommt, in dem seine Tochter lebt, erfährt er, dass ein Kind tot im Fluss aufgefunden wurde. Zu seiner Überraschung weiß seine Tochter Alice etwas über das tote Kind: sie hat das Mädchen schon einmal gesehen, als es in das Haus von Le Guillou gegangen ist, dem Direktor des Kinderheims. Sie will, dass er herausfindet, was mit dem Mädchen passiert ist.

Mc Cash ahnt nicht, dass er mit seinen Nachforschungen nicht nur sich, sondern auch Alice in Lebensgefahr bringt.

Autor
Caryl Férey
, geboren 1967, lebt in Paris. Für seine preisgekrönten Romane ist er um die ganze Welt gereist – von Neuseeland bis nach Südafrika. Sein Thriller Zulu wurde mit zehn Literaturpreisen ausgezeichnet und 2014 mit Orlando Bloom und Forest Whitaker verfilmt. Seine Thriller sind immer auf den obersten Plätzen der französischen Bestsellerliste zu finden und werden weltweit übersetzt.

Die Gewissenlosen
Autor: Caryl Férey
240 Seiten, gebunden
Limes
Euro 20,00 (D)
Euro 20,60 (A)
sFr 28,90 (UVP)
ISBN 978-3-8090-2696-9

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login