Die Insel, der Wein und der Tod

inselSes Palmes – eine Finca auf Mallorca mit Weinbergen! Für den Tübinger Weinhändler Gerhard Schiller die Erfüllung eines Traums. Schon lange will er seinen eigenen Wein anbauen, seine Frau Ulrike sich auf der Insel niederlassen. Doch noch zögert Schiller und bittet Henry Meyenbeeker, ehemals Weinjounalist, jetzt Verkaufsleiter der Kellerei Penasco in La Rioja, um Rat.

Tatsächlich ist Henry skeptisch. Die Finca-Besitzerin scheint ihnen etwas zu verheimlich. Und es gab einen Toten. Aber auch Henry bewegt sich auf gefährlichem Terrain. Er wird gewarnt: Ein Killer ist ihm nach Mallorca gefolgt, von Henrys Schwager Diego, den er vor Jahren hinter Gitter brachte, auf ihn angesetzt.

Autor
Paul Grote
berichtete fünfzehn Jahre lang als Reporter für Presse und Rundfunk aus Südamerika. Seit 2003 lebt er als freier Autor in Berlin. Sein Gespür für Wein, sein Wissen und seine Erfahrungen spiegeln sich in allen seinen Krimis wider.

Die Insel, der Wein und der Tod
Autor: Paul Grote
416 Seiten, TB.
dtv
Euro 12,95 (D)
Euro 13,40 (A)
ISBN 978-3-423-21645-6

You must be logged in to post a comment Login