Die Jadelilie

jadelilieBegeben Sie sich mit Kirsty Manning auf die Spur der Jadelilie und entdecken Sie eine berührende Familiengeschichte vor den exotischen Kulissen Australiens und Chinas.

Lediglich ein Jade-Anhänger in Form einer Lilie ist der Australierin Alexandra von ihrer Mutter geblieben: ein Symbol der reinen Liebe, das aus Shanghai stammt, wo ihre Mutter adoptiert worden war. Als Alexandra in einer tiefen Lebenskrise steckt, beschließt sie, sich auf die Suche nach ihren Wurzeln zu begeben.

So beginnt die Australierin eine kulinarische und sinnliche Entdeckungsreise durch die betörenden Gärten und Märkte Shanghais und ergründet das Geheimnis ihrer Familie. Doch erst, als sie den sensiblen Landschafts-Architekten Zhang kennenlernt, weiß sie, wonach sie wirklich gesucht hat.

1939: Auf der Flucht vor dem Krieg in Europa landet die junge Romy in Shangai. Bald taucht sie ein in die quirlige Lebendigkeit der fremden Stadt und streift mit den ungleichen Geschwistern Li und Jian durch die Gassen. Doch der Krieg droht, sie auseinanderzureißen…

2016: Nur ein Jade-Anhänger in Form einer Lilie ist die Australierin Alexandra von ihrer Mutter geblieben: ein Symbol der reinen Liebe, das aud Shangai stammt, wo ihre Mutter adoptiert wurde . Auf der Suche nach ihren Wurzeln erkundet Alexrandra die Stadt, die tausenderlei Düfte auf den Märkten, die Ruhe in den kunstvoll angelegten Gärten – und kommt allmählich Romys Geheimnis auf die Spur.

Ein Familiengeheimnis vor der exotischen Kulisse Shanghais – Kirsty Mannings Romane sind ein Fest für alle Sinne!

Autorin
Kirsty Manning
lebt mit ihrem Mann und drei Kindern nördlich von Melbourne in einem Haus unter Kastanienbäumen. Neben dem Gärtnern und Kochen gilt ihre ganze Leidenschaft dem Weinanbau und den Weingeschäften und Bars, die sie in Sydney und Melbourne betreibt.

Die Jadelilie

Autorin: Kirsty Manning
560 Seiten, TB.
Knaur
Euro 9,99 (D)
Euro 10,30 (A)
ISBN 978-3-426-52383-4

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login