Die letzte Nacht der Monarchie

dieletztenachtWie Revolution und Räterepublik in München Adolf Hitler hervorbrachten. Vor 100 Jahren: die Revolution in Bayern 1918

Am 7. November 1918 wurden in Bayern die Wittelsbacher gestürzt. In kurzer Zeit folgten alle anderen deutschen Fürstenhäuser. Noch bevor am 9. November die Republik ausgerufen wurde, gründete Kurt Eisner die bayerische Republik als Freistaat. Mit diesem Elementarereignis beginnt der Aufstieg des Nationalsozialismus.

Appel schildert den Ausgangspunkt eines zeitgeschichtlichen Dramas anhand plastischer Erinnerungen und Tagebücher der Zeitgenossen. Das Buch vermittelt die Vorgeschichte der Revolution, die letzte Nacht der Monarchie und die entscheidenden Tage danach sowie die Zeit des Freistaates Bayern bis zur Ermordung Kurt Eisners, die Räterepublik und die ersten Schritte Hitlers auf dem Weg zur Gegenrevolution.

Autor
Michael Appel
, Dr. phil., hat Geschichte, Politikwissenschaften und Philosophie studiert. Er arbeitet als Autor und Regisseur für den Bayerischen Rundfunk, Themenschwerpunkt Geschichte und Zeitgeschichte.

Die letzte Nacht der Monarchie
Autor: Michael Appel
384 Seiten, gebunden
dtv
Euro 28,00 (D)
Euro 28,80 (A)
ISBN 978-3-423-28162-1

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login