Die letzten Stunden des Sommers

Die letzten Stunden des Sommers von Beatriz WilliamsEine Frau zwischen zwei Männern, eine Flucht aus Deutschland vor dem Zweiten Weltkrieg und eine Liebe, die nicht sein durfte und doch nie erlosch…

Pepper Schuyler war schon immer eine Klasse für sich – und das sind auch die Probleme, mit denen sie sich im Herbst 1966 konfrontiert sieht. Nachdem sie einen alten Mercedes Roadster restauriert und versteigert hat, hofft sie auf eine sichere Zukunft für sich und ihr ungeborenes Baby, das Ergebnis einer Affäre mit einem einflussreichen, verheirateten Politiker.

Doch die Käuferin Annabelle Dommerich hat ganz eigene Geheimnisse, und als sie Pepper unerwartet in ihr Haus in Florida einlädt, offenbart sich nach und nach die erstaunliche Herkunft des Wagens – und mit ihr die dramatische Geschichte einer Flucht aus Europa vor dem Zweiten Weltkrieg und einer Liebe, die noch dreißig Jahre später alles verändern wird …

Autorin
Beatriz Williams
besitzt Abschlüsse der amerikanischen Universitäten Stanford und Columbia. Während sie als Beraterin in London und New York arbeitete, versteckte sie ihre Schreibversuche zunächst auf ihrem Laptop. Mit ihren Romanen eroberte sie nicht nur die Herzen ihrer Leserinnen im Sturm, sondern auch die New-York-Times-Bestsellerliste. Heute schreibt Beatriz Williams in ihrem Haus an der Küste Connecticuts, wo sie mit ihrem Mann und ihren vier Kindern lebt.

Die letzten Stunden des Sommers
Autorin: Beatriz Williams
576 Seiten, Broschur
blanvalet
Euro 15,00 (D)
Euro 15,50 (A)
sFr 21,50 (UVP)
ISBN 978-3-7645-0590-5

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login