Die Malerin des Nordlichts

diemalerindesNorwegen, Anfang des 20. Jahrhunderts: Signe ist jung und ambitioniert, an der Seite ihres Onkels Edvard Munch lernt sie das schillernde Leben der Osloer Bohème kennen. Edvard fördert sie, erkennt er doch in ihr sein Talent wieder.

Signes Vater hat jedoch ganz andere Pläne für seine Tochter, um seine Erwartungen zu erfüllen, stimmt sie einer Ehe zu. Doch schon bald weiß Signe, dass sie mit ihrem Mann nicht glücklich werden wird, denn er verbietet ihr zu malen.

Als sie den Widerstandskämpfer Einar kennenlernt und sich Hals über Kopf in ihn verliebt, begreift Signe, dass man manchmal alles wagen muss – in der Liebe und in der Kunst.

Sprecherin
Christina Puciata
ist seit mehr als zwei Jahrzehnten als Sprecherin tätig. Mit ihrer warmen und einfühlsamen Interpretationsweise trägt sie angenehm durch jede Lesung.

Autorin
Lena Johannson
, 1967 in Reinbek bei Hamburg geboren, war Buchhändlerin, bevor sie als Reisejournalistin ihre beiden Leidenschaften Schreiben und Reisen verbinden konnte. Ihr erster Roman erschien 2007, ihm folgten zahlreiche weitere erfolgreiche Bücher. Sie lebt an der Ostsee.

Die Malerin des Nordlichts
Autorin: Lena Johannson
Sprecherin: Christina Puciata
1 MP3-CD – 712 Min.
Ungekürzte Lesung
Audiobuch
Euro 14,95 D)
ISBN 978-3-95862-535-8

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login