Die Maß ist voll

diemassistvollHeroin statt Hostien: Ein Fall für Hauptkommissar Dimpfelmoser

Hauptkommissar Dimpfelmoser sitzt mal wieder beim Schorsch-Wirt über seinen Bratwürstln, als seine Schwester Marianne, die er seit Jahren nicht gesehen hat, mit zerrissener Kleidung zur Tür reinstürmt. Bevor sie zusammenbricht, flüstert sie noch: „Er ist hinter mir her!“

Dimpfelmoser lässt die Würstl Würstl sein und beginnt sofort zu ermitteln, denn auch im Krankenhaus scheint seine Schwester nicht sicher zu sein. Dann wird ein Toter gefunden, und Marianne ist plötzlich verschwunden. Plötzlich wirkt das sonst so idyllische Städtchen im Bayerischen Wald wie ein großstädtischer Verbrechenspfuhl. Es geht um Drogen und um Mord, und Dimpfelmoser steckt tief drin …

Autor
Stefan Limmer
ist verheiratet und hat vier Kinder. Er wohnt zwischen Regensburg und Cham, in der Gegend, in der auch der Kommissar Dimpelmoser ermittelt. Hauptberuflich ist er als Heilpraktiker, Seminarleiter und Dozent tätig.

Die Maß ist voll
Autor: Stefan Limmer
288 Seiten, TB.
Ullstein
Euro 9,99 (D)
Euro 10,30 (A)
ISBN 978-3-548-28828-4

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login