Die perfekte Unschuld

dieperfekteDen Unschuldigsten unter Euch wird das Schlimmste widerfahren…

Zwei Mordfälle in ein und derselben Nacht erschüttern Edinburgh: Zuerst wird inmitten eines Rockfestivals ein junger Besucher erstochen, und dem Täter gelingt es, in der Menge unterzutauchen. Dann wird nur wenige Stunden später die Leiche einer Krankenschwester entdeckt.

Es gibt keine verwertbaren forensischen Spuren, doch eine Gemeinsamkeit: Beide Opfer werden von ihren Mitmenschen als “gute Seelen” beschrieben — und beide mussten unter besonders grausamen Umständen sterben.

Detective Callanach steht vor dem Beginn einer Mordserie, die ihm das Blut in den Adern gefrieren lässt …

Autorin
Helen Fields
studierte Jura an der Universität von East Anglia in Norwich, lernte an der Inns of Court School of Law in London und arbeitete anschließend dreizehn Jahre als Anwältin. Nach der Geburt ihres zweiten Kindes widmete sie sich neuen Aufgaben und leitet heute mit ihrem Ehemann eine Filmproduktionsfirma. Sie arbeitet als Produzentin und Autorin für Drehbücher und Romane. Die perfekte Unschuld ist ihr 2. Roman. Fields lebt mit ihrem Ehemann und drei Kindern in Hampshire.

Die perfekte Unschuld
Autorin: Helen Fields
559 Seiten, TB.
Bastei Lübbe
Euro 10,00 (D)
ISBN 978-3-404-17795-0

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login