Die Reise der Amy Snow

ReisederAmyAmy Snow hat nie erfahren, was Liebe ist, sie hat nie eine Familie gehabt. Als Baby wurde sie in einer Schneewehe ausgesetzt. Die 10-jährige Aurelia findet sie und nimmt sie auf im Herrenshaus Hatville Court. Doch Amy wird von Aurelias Eltern und den Bediensteten gemieden. Ihre einzige Verbündete bleibt über Jahre hinweg Aurelia. Diese vergöttert Amy, sie ist für sie die Schwester, die sie nie hatte.

Als Aurelia viel zu jung stirbt, ist Amy völlig auf sich allein gestellt. Aurelias Eltern verstoßen sie und verlangen, dass sie das Herrenhaus sofort verlässt. Am Tag der Beerdigung macht sich Amy mit nur zehn Pfund in der Tasche auf eine
folgenschwere Reihe. Doch Aurelia hat alles für sie vorbereitet: In vielen Briefen erzählt sie ihrer Freundin von den wichtigen Menschen ihres Lebens und dem großen Geheimnis, von dem nie jemand erfahren durfte.

Autorin
Tracy Rees
studierte in Cambridge und hat acht Jahre in einem Sachbuchverlag gearbeitet. Ihr Roman „Die Reise der Amy Snow“ wurde aus über tausend Einsendungen in einem Schreibwettbewerb als Gewinner ausgewählt. Sie lebt in South Wales, England.

Die Reise der Amy Snow
Autorin: Tracy Rees
480 Seiten, Broschur
List
Euro 14,99 (D)
Euro 15,50 (A)
ISBN 978-3-471-35136-9

You must be logged in to post a comment Login