Die Sünden meiner Väter


Die Sünden meiner Väter
Autorin: Liz Nugent
239 Seiten, gebunden
Lübbe
Euro 16,00 (D)
Euro 16,50 (A)
ISBN 978-3-7857-2479-8

Jeder glaubt, er würde ihn kennen: Oliver Rayn, international erfolgreicher und charismatischer Autor, dessen Bücher Generationen von Kindern bezauberten. Doch als er seine treue Ehefrau Alice auf äußerst brutale Weise ins Koma prügelt, müssen alle einsehen, wie fremd ihnen Oliver ist.
Stück für Stück kommen wir beim Lesen Olivers Geheimnissen auf die Spur, entlarven er und seine Weggefährten die ganze Wahrheit hinter der gutbürgerlichen Fassade.

Und während wir noch mit angehaltenem Atem die nächste Seite umblättern und fassungslos vor seiner Unmenschlichkeit zurückschrecken, hat uns dieser Anti-Held schon längst verführt: Oliver begleitet uns lange nach dem Ende seiner Geschichte.
Autorin
Liz Nugent
ist in Dublin geboren und aufgewachsen. Sie arbeitete bei diversen Theaterproduktionen mit, bevor sie als Autorin für verschiedenen irische Fernseh- und Radiosender anheuerte. Heute hat sie eine leitende Position im Drehbuchteam von Irlands erfolgreichster Daily Soap “Fair City” inne. “Die sünden meiner Väter” ist ihr erster Roman.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Die Südstadtdetektive


Die Südstadtdetektive
Autor: Mathias Wünsche
144 Seiten, Broschur
Emons Verlag
Euro 8,50 (D)
Euro 8,80 (A)
ISBN 978-3-95451-127-3

Der dreizehnjährige M Punkt – die Kurzform für Marius Maximilian Magnus – erhält einen mysteriösen Telefonanruf. Der Anrufer behauptet, entführt worden zu sein – allerdings im Jahr 1969.
Als M Punkt und seine Freunde beschließen, den Fall aufzuklären, befinden sie sich bereits mitten in einem brisanten Abenteuer zwischen Gegenwart und Vergangenheit.
Können sie es schaffen, das Opfer zu befreien, ohne dabei das Zeitgefüge der Welt gefährlich durcheinanderzubringen?
Mit Die Südstadtdetektiv hat Kinderbuchautor Mathias Wünsche einen fantasievollen Pänz Krimi geschrieben, der jungen Lesern eine spannende und temporeiche Story mit viel Action beschert.
Die Kölner Freunden um den kessen Detektiv M Punkt lösen souverän und Pfiffig ihren ersten Fall, der sowohl im Köln des 21 Jahrhunderts als auch in den 1960er Jahren spielt und eine höchst lebendige Sicht auf die Welt und den Zeitgeist wirft.
Mit viel Sprachwitz und Humor gelingt dem Autor ein mitreißender und inteligenter Krimi, der alle Fans von Detektivgeschichten begeistern wird. Für Spürnasen ab 9 Jahren.

Autor
Mathias Wünsche
wurde 1957 in Köln geboren und schrieb bereits im zarten Alter von acht Jahren seine erste Story – eine Science-Fiction-Kurzgeschichte, leider unveröffentlicht und leider verschollen. Nach dem Studium der Sozialpädagogik ist er heute seit fast zwanzig Jahren in der Kinder- und Jugendhilfe in Köln tätig.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Die süße Einsamkeit


Die süße Einsamkeit
Autorin: Irène Némirovsky
272 Seiten, gebunden
Knaus Verlag
Euro 19,99 (D)
Euro 20,60 (A)
sFr 28,50 (UVP)
ISBN 978-3-8135-0377-7

Eine selbstsüchtige Mutter, die auf ihre heranwachsende Tochter eifersüchtig ist; eine bildhübsche Tochter, die sich mit den Waffen, die sie eigentlich verachtet, dafür rächt: Im Mittelpunkt von »Die süße Einsamkeit« steht ein dramatischer Mutter-Tochter-Konflikt. Gleichzeitig ist der erstmals ins Deutsche übersetzte Roman das Porträt einer Gesellschaft im Umbruch und der verführerischen wie gefährlichen Chancen, die daraus erwachsen.

»Zu allem Überfluss wollte ich auch noch geliebt werden!« So fasst die junge Hélène die Realität ihrer Kindheit und Jugend zusammen. Als einziges Kind einer großbürgerlichen Familie wächst sie in schier unvorstellbarem Luxus in St. Petersburg auf ? doch ohne Geborgenheit und Liebe.

Hélène hasst ihre egozentrische Mutter, die den ewig abwesenden Vater schamlos mit immer jüngeren Liebhabern betrügt. Nur Mademoiselle Rose, die französische Gouvernante, schützt Hélène vor beunruhigenden Träumen und einer beängstigenden Wirklichkeit.

Schließlich zwingen Krieg, Revolution und Flucht nach Paris das junge Mädchen, sich von vermeintlichen Sicherheiten zu befreien. Sie gerät in einen Sturm der Gefühle und rächt sich an der Mutter, indem sie deren Liebhaber den Kopf verdreht. Doch am Ende erkennt sie, dass nur Selbstachtung und Mut sie in die ersehnte Freiheit führen.

Autorin
Irène Némirovsky
wurde 1903 als Tochter eines reichen russischen Bankiers in Kiew geboren und kam während der Oktoberrevolution nach Paris. Dort studierte sie französische Literatur an der Sorbonne. Irène heiratete den weißrussischen Bankier Michel Epstein, bekam zwei Töchter und veröffentlichte ihren Roman “David Golder”, der sie schlagartig zum Star der Pariser Literaturszene machte. Viele weitere Veröffentlichungen folgten. Als der Zweite Weltkrieg ausbrach und die Deutschen auf Paris zu marschierten, floh sie mit ihrem Mann und den Töchtern in die Provinz. Während der deutschen Besetzung erhielt sie als Jüdin Veröffentlichungsverbot. In dieser Zeit arbeitete sie an einem großen Roman über die Okkupation. Am 13. Juli 1942 wurde Irène Némirovsky verhaftet und starb wenige Wochen später in Auschwitz. 2005 entzifferte Némirovskys Tochter Denise Epstein das Manuskript, das als ?Suite française? veröffentlicht und zur literarischen Sensation wurde.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Die Sünden der Gerechten


Die Sünden der Gerechten
Autor: Ian Rankin
Sprecher: Boris Aljinovic
6 CDs – ca. 420 Min.
gekürzte Lesung
Der Hörverlag
Euro 19,99 (D & A)
sFr 29,90 (UVP)
ISBN 978-3-86717-826-6

Ein heikler Fall für Malcolm Fox.

Ihr jüngster Einsatz führt Malcolm Fox und sein Team von der »Abteilung für interne Ermittlungen« auf die Halbinsel Fife in das Küstenstädtchen Kirkcaldy.

Dort wurde gerade der Polizist Paul Carter der Korruption schuldig gesprochen. Eine Routineuntersuchung soll nun den Ruf seiner Dienststelle wieder herstellen ? ein Drahtseilakt für die internen Ermittler, die sich auf fremdem Terrain bewegen.

Und dann wird der Mann, der das Verfahren gegen Paul Carter ins Rollen brachte, tot aufgefunden. Es ist Carters eigener Onkel. Als sich sein Freitod als Mord entpuppt, verübt mit einer Waffe, die es gar nicht geben dürfte, nimmt der Fall eine dramatische Wendung. Und plötzlich steht weit mehr auf dem Spiel als bloß der Ruf der Polizei.

Malcolm Fox ermittelt im schottischen Hinterland. Wo man die Dinge im Stillen regelt und die Toten tief begraben liegen.

Sprecher
Boris Aljinovic
, bekannt als Felix Stark aus dem Berliner ?Tatort?, ist neben zahlreichen Rollen im Theater, Film u. Fernsehen (z.B. ?7 Zwerge?) auch ein erfolgreicher Hörbuchsprecher. Er hat u.a. sieben Terry Pratchett-Romane sowie ?Die Bücherdiebin? von Markus Zusak gelesen.

Autor
Ian Rankin
, geboren 1960, ist Großbritanniens führender Krimiautor, seine Romane sind aus den internationalen Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken. Ian Rankin wurde unter anderem mit dem Gold Dagger für “Das Souvenir des Mörders?, dem Edgar Allan Poe Award für ?Tore der Finsternis” und dem Deutschen Krimipreis für ?Die Kinder des Todes? ausgezeichnet. ?So soll er sterben? und ?Im Namen der Toten? erhielten jeweils als bester Spannungsroman des Jahres den renommierten British Book Award. Mit ?Ein Rest von Schuld? hatte Ian Rankin seinen Ermittler John Rebus nach 17 Fällen in den wohlverdienten Ruhestand geschickt ? und lässt jetzt Inspector Malcolm Fox die Bühne betreten, der in ?Ein reines Gewissen? seinen ersten Fall zu lösen hat. Ian Rankin lebt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Edinburgh.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Die Sündenheilerin


Die Sündenheilerin
Autorin: Melanie Metzenthin
460 Seiten, TB.
Piper
Euro 9,95 (D)
Euro 10,30 (A)
sFr 14,90 (UVP)
ISBN 978-3-492-26454-9

Sie lindert das Leid der anderen. Doch kann sie auch sich selbst retten?

Mitreißend, farbenprächtig, sinnlich.

Nach einem schweren Schicksalsschlag lebt Lena zurückgezogen im Kloster. Als Dietmar von Birkenfeld die junge Frau auf seine Burg ruft, damit sie seiner kranken Gemahlin hilft, muss Lena ihre Zufluchtsstätte jedoch verlassen.

Denn sie hat eine seltene Gabe: Sie erspürt die tiefen seelischen Leiden der Menschen und vermag sie auf wundersame Weise zu heilen. Während ihres Aufenthalts auf Burg Birkenfeld begegnet Lena noch anderen Gästen: Philip Aegypticus ist zusammen mit seinem arabischen Freund Said in den Harz gereist, um die Heimat seines Vaters kennenzulernen.

Der ebenso attraktive wie kluge Philip bemerkt schon bald, dass auf der Burg manch düsteres Geheimnis gehütet wird. Und er entdeckt, dass die feinfühlige Lena sich in Gefahr befindet.

Autorin
Melanie Metzenthin
wurde 1969 in Hamburg geboren, wo sie auch heute noch lebt. Als Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie hat sie einen ganz besonderen Einblick in die Psyche ihrer Patienten, zu denen sowohl Traumatisierte als auch Straftäter gehören.

»Die Sündenheilerin« ist ihr erster historischer Roman. Bei der Entwicklung ihrer Romanfiguren, insbesondere ihrer Heldin Lena, konnte sie auf ihre beruflichen Erfahrungen zurückgreifen.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Die Sünde aber gebiert den Tod


Die Sünde aber gebiert den Tod
Autorin: Andrea Schacht
Sprecherin: Ulrike Hübschmann
6 CDs – 450 Min.
gekürzte Lesung
Audiobuch
Euro 19,95 (D & A)
ISBN 978-3-89964-371-8

Köln, Weihnachten 1376. In Groß Sankt Martin, der Kirche des Benediktinerklosters, wird die Christmette plötzlich unterbrochen. Das Schreien eines Säuglings stört den Gottesdienst. Hinter dem Altar liegt ein fremdes Kind, das ein Feuermal ? den “Satanskuß” ? auf der Wange trägt.

Pater Ivo bringt das Findelkind zu den Beginen am Eigelstein. Dort spitzen sich die Ereignisse bald zu. Erst versucht jemand, das Kind zu entführen, dann wird eine kopflose Frauenleiche aufgefunden. Ist die Fremde die Mutter des Säuglings? Die spürsinnige Begine Almut Bossart kommt einer dramatischen Verwicklung um Liebe und Verrat auf die Spur und schwebt auf einmal selbst in Lebensgefahr …

Die Sünde aber gebiert den Tod ist der dritte Teil der Begine-Almut-Reihe, auf dessen Umsetzung im Hörbuch die Fans von Andrea Schacht eine Weile warten mussten. Aber das Warten hat sich gelohnt.

Die von der Autorin genehmigte Hörfassung wird wiederum von der Schauspielerin Ulrike Hübschmann gesprochen. Rund um die bekannten und beliebten Charaktere Almut Bossart und Pater Ivo und im Setting des mittelalterlichen Köln entspinnt sich eine knifflige Kriminalgeschichte, bei der freilich auch Gefühle nicht zu kurz kommen.

Hörprobe

Sprecherin
Die Theater- und Fernsehschauspielerin Ulrike Hübschmann arbeitet als Sprecherin für Hörbücher, Dokumentationen und Kulturmagazine. Für den AUDIOBUCH Verlag hat sie bereits die Schacht-Titel Das brennende Gewand, Der dunkle Spiegel und Gebiete sanfte Herrin mir gelesen.

Autorin
Andrea Schacht
war lange Jahre als Wirtschaftsingenieurin und Unternehmensberaterin tätig und wandte sich erst spät der Schriftstellerei zu. Neben der erfolgreichen Beginen-Reihe um Almut Bossart und der neuen Serie um Almuts Tochter Alyss verfaßt die Autorin historische Romane (die Ring-Trilogie) und Kriminalromane mit Katzen als Ermittler.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Die Säulen der Erde


Die Säulen der Erde
Autor: Ken Follett
Seiten: 1325, TB.
Bastei Lübbe
Euro 10,99 (D), Euro 11,30 (A), sFr 17,50 (UVP)
ISBN 978-3-404-16017-4

England 1123-1173. Es ist eine Zeit blutiger Auseinandersetzungen zwischen Adel, Klerus und einfachem Volk, das unter Ausbeutung und Not leidet. Philip, ein junger Prior, dessen Eltern von marodierenden Söldnern abgeschlachtet wurden, träumt den Traum vom Frieden: der Errichtung einer Kathedrale gegen die Mächte des Bösen.

Er und sein Baumeister Tom Builder, dessen Stiefsohn Jack und die Grafentochter Aliena müssen sich in einem Kampf auf Leben und Tod gegen ihre Widersacher behaupten, ehe Kingsbridge Schauplatz des größten abendländischen Bauwerks, der »Säulen der Erde« wird…

Der große, überragende Bestseller des berühmten Autors jetzt als grandiose 8-stündige TV-Verfilmung.

Mit umfangreichem Bonusmaterial
32 Seiten Filmfotos in Farbe
Ken Follett berichtet über die Dreharbeiten
Leseprobe »Sturz der Titanen«

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Die Säulen der Erde


Die Säulen der Erde
Autor: Ken Follett
Sprecher: Joachim Kerzel
12 CDs – 825 Min.
bearbeitete Fassung
Lübbe Audio
Euro 19,99 (D & A), sFr 31,90 (UVP)
ISBN 978-3-7857-1319-8

England 1123-1173. Es ist eine Zeit blutiger Auseinandersetzungen zwischen Adel, Klerus und einfachem Volk, das unter Ausbeutung und Not leidet. Philip, ein junger Prior, dessen Eltern von marodierenden Söldnern abgeschlachtet wurden, träumt den Traum vom Frieden: der Errichtung einer Kathedrale gegen die Mächte des Bösen.

Er und sein Baumeister Tom Builder, dessen Stiefsohn Jack und die Grafentochter Aliena müssen sich in einem Kampf auf Leben und Tod gegen ihre Widersacher behaupten, ehe Kingsbridge Schauplatz des größten abendländischen Bauwerks, der »Säulen der Erde« wird…

Der große, überragende Bestseller des berühmten Autors jetzt als grandiose 8-stündige TV-Verfilmung.

Mit umfangreichem Bonusmaterial
32 Seiten Filmfotos in Farbe
Ken Follett berichtet über die Dreharbeiten
Leseprobe »Sturz der Titanen«

Hörprobe

Sprecher
Stephen King, Ken Follett, Philipp Vandenberg …
Was er auch interpretiert, er macht es grandios. Die Rede ist von Joachim Kerzel, dem in Berlin lebenden Schauspieler, Synchronsprecher, Regisseur und seit 1996 auch Hörbuch-Interpreten bei Lübbe Audio. Der 1941 in Oberschlesien geborene Kerzel wuchs in Augsburg auf, besuchte ab 1963 die Hochschule für Musik und Theater in Hannover und hatte seine ersten großen Theaterrollen Ende der sechziger Jahre (u. a. in Wilhelm Tell oder Von Mäusen und Menschen). In den siebziger Jahren kamen neben zahlreichen, bundesweiten Theateraufgaben auch die ersten TV-Auftritte dazu, ferner begann Kerzel mit der Regiearbeit. Seither galt Kerzels größte Aufmerksamkeit der Synchronarbeit, als Sprecher und als Regisseur. Er war oder ist die Stimme von Stars wie Robert Wagner, Alan Bates, Sir Anthony Hopkins, Robert DeNiro, Harvey Keitel, Dennis Hopper, Jack Nicholson, Dustin Hoffman, Jean-Paul Belmondo und auch Bill Cosby. Im November 2003 wurde Joachim Kerzel mit dem “Deutschen Preis für Synchron” ausgezeichnet.

Neben den Kurzgeschichten von Stephen King stand Joachim Kerzel aber auch Pate für eines der Meisterwerke der gesamten Verlagsgruppe: dem Weltbestseller Die Säulen der Erde von Ken Follett (Goldene Schallplatte 2004). Auf acht Kassetten und 12 CDs ist die über 14stündige (gekürzte!) Fassung des Mittelalterepos erschienen. Kerzel brauchte noch nicht einmal eine Woche für die Aufnahme, was jedoch keine Einbuße in der Qualität seiner Leistung bedeutet.

Autor
Ken Follett war erst siebenundzwanzig, als er den Thriller Die Nadel schrieb, der sowohl zu einem internationalen Bestseller als auch zu einem großen Kinofilm wurde. Zuvor war der Autor nach dem Studium der Philosophie am University College London als Zeitungsreporter und Verlagsmitarbeiter tätig.

Er hat seitdem weitere Bestseller geschrieben, darunter den Welterfolg Die Säulen der Erde, gefolgt von Romanen wie Die Pfeiler der Macht, Das zweite Gedächtnis, Die Leopardin und Mitternachtsfalken. Ken Follett lebt mit seiner zweiten Frau Barbara, die seit 1997 als Abgeordnete der Labour Party dem britischen Unterhaus angehört, und ihren Kindern in Soho, London, und Stevenage, Hertfordshire.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Die Süße des Lebens


Die Süße des Lebens
Autor: Paulus Hochgatterer
Seiten: 477, TB., Großdruck
DTV Großdruck
Euro 9,95 (D), Euro 10,30 (A), sFr 15,90 (UVP)
ISBN 978-3-423-25310-9

Ein rätselhafter Tod, ein stummes Mädchen.

Die friedliche Stimmung zwischen den Jahren wird in der österreichischen Kleinstadt Furth jäh gestört, als in einer eiskalten Winternacht dem alten Sebastian Wilfert auf mysteriöse Weise der Kopf zermalmt wird.

Seine siebenjährige Enkelin Katharina findet die Leiche vor der Scheunenauffahrt und spricht ab dem Moment kein einziges Wort mehr.

Kriminalkommissar Ludwig Kovacz kommt mit seinen Ermittlungen nur schwer voran. Kann Psychiater Raffael Horn das Mädchen zum Sprechen bringen? Was weiß Katharina? Hat sie den Mörder ihres Großvaters gesehen? Da beunruhigen zwei weitere, furchtbare Zwischenfälle den ermittelnden Kommissar Kovacs …

Autor
Paulus Hochgatterer,
1961 im niederösterreichischen Amstetten geboren, studierte Medizin und Psychologie. Er lebt als Kinderpsychiater und Schriftsteller in Wien. ´Die Süße des Lebens´ wurde 2007 mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Die Säulen der Erde


Die Säulen der Erde
Autor: Ken Follett
Seiten: 1295, TB.
Bastei Lübbe
Euro 10,99 (D), Euro 11,30 (A), sFr 17,50 (UVP)
ISBN 978-3-404-11896-0

England 1123-1173. Es ist eine Zeit blutiger Auseinandersetzungen zwischen Adel, Klerus und einfachem Volk, das unter Ausbeutung und Not leidet. Philip, ein junger Prior, dessen Eltern von marodierenden Söldnern abgeschlachtet wurden, träumt den Traum vom Frieden: der Errichtung einer Kathedrale gegen die Mächte des Bösen.

Er und sein Baumeister Tom Builder, dessen Stiefsohn Jack und die Grafentochter Aliena müssen sich in einem Kampf auf Leben und Tod gegen ihre Widersacher behaupten, ehe Kingsbridge Schauplatz des größten abendländischen Bauwerks, der »Säulen der Erde« wird…

Autor
Ken Follett war erst siebenundzwanzig, als er den Thriller Die Nadel schrieb, der sowohl zu einem internationalen Bestseller als auch zu einem großen Kinofilm wurde. Zuvor war der Autor nach dem Studium der Philosophie am University College London als Zeitungsreporter und Verlagsmitarbeiter tätig.

Er hat seitdem weitere Bestseller geschrieben, darunter den Welterfolg Die Säulen der Erde, gefolgt von Romanen wie Die Pfeiler der Macht, Das zweite Gedächtnis, Die Leopardin und Mitternachtsfalken. Ken Follett lebt mit seiner zweiten Frau Barbara, die seit 1997 als Abgeordnete der Labour Party dem britischen Unterhaus angehört, und ihren Kindern in Soho, London, und Stevenage, Hertfordshire.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Die Séance


Die Séance
Autorin: Heather Graham
Seiten: 350, TB.
Mira
Euro 8,95 (D), Euro 9,20 (A), sFr 16,50 (UVP)
ISBN 978-3-89941-720-3

Eine Frau wird vergewaltigt und ermordet aufgefunden. Das Muster ist exakt dasselbe wie bei einer Mordserie vor zwölf Jahren. Der damals ermittelnde Polizist Beau Kidd wurde für den Täter gehalten und von seinem Partner erschossen. Ist nun ein Nachahmungstäter am Werk oder war Beau Kidd unschuldig?

Um dieses Thema dreht sich das Gespräch auf Christinas Einzugsparty in ihrem alten viktorianischen Herrenhaus. Um die Stimmung etwas aufzulockern, holt ein Gast ein Ouija-Bord hervor ? und plötzlich steht der ruhelose Geist von Beau Kidd im Raum und fleht Christina an, ihm zu helfen.

Die aktuellen Morde sind keine Nachahmungstaten, sondern der ursprüngliche Mörder läuft immer noch frei herum. Der ehemalige Polizist Jett Braden ist skeptisch, als Christina ihm von ihrem geisterhaften Besuch erzählt. Doch seine Freunde bei der Polizei bestätigen die grausamen Details der Fälle. Ihre Quelle aus dem Jenseits ist zuverlässig ? der Interstate-Killer läuft immer noch frei herum, und die Zahl der Opfer wächst.

Autorin
Heather Graham
stammt aus Florida und bereiste Europa, Asien und Afrika, bevor sie sich der Schriftstellerei widmete. 1982 veröffentlichte sie ihren ersten Roman und hat seitdem zahlreiche Auszeichnungen für ihre Werke erhalten, die in 15 Sprachen übersetzt wurden. Ihre Romane erscheinen regelmäßig auf den amerikanischen Bestsellerlisten.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Die Süße des Lebens


Die Süße des Lebens
Autor: Paulus Hochgatterer; Seiten: 294, TB.
Verlag: DTV
Preis: ? 8,95 (D), ? 9,20 (A), sFr 15,90 (UVP)
ISBN ISBN 978-3-423-21094-2

Einem alten Mann wird in einer Winternacht der Kopf zermalmt. Seine Enkelin verliert ob ihres grausamen Fundes die Sprache.

Gänzlich ungelegen kommt Kriminalkommissar Ludwig Kovacs in privater Hinsicht dieser Mord zum Jahreswechsel nicht – doch dieser Tote, darüber macht er sich keine Illusionen, wird ihn länger beschäftigen.

Ein psychopathischer Familienvater schlägt seine Tochter krankenhausreif, ein dauerlaufender Benediktinerpater hört Stimmen und eine junge Mutter glaubt, ihr neugeborenes Kind sei der Teufel. Das Psychogramm dieser Kleinstadt ist alles andere als beruhigend. Doch wer ist verantwortlich für die grausame Tat?

Autor
Paulus Hochgatterer
, 1961 im niederösterreichischen Amstetten geboren, studierte Medizin und Psychologie. Er lebt als Kinderpsychiater und Schriftsteller in Wien. ?Die Süße des Lebens? wurde 2007 mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet. Weitere Werke u. a. ?Wildwasser? (1997), ?Caretta, Caretta? (2001), ?Über Raben? (2002) und ?Eine kurze Geschichte vom Fliegenfischen? (2003).

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Die Sünderin – Die Mutter


Die Sünderin – Die Mutter
Autorin: Petra Hammesfahr; Seiten: 848, TB.
Verlag: rororo
Preis: ? 8,00 (D)
ISBN 978-3-499-24742-2

Zwei spannende Thriller in einem Band.

Die Sünderin
Cora Bender hat einen Mann getötet. Alle stehen vor einem Rätsel. Was hat diese stille, liebenswürdige junge Mutter veranlasst, mit einem Messer blindwütig auf einen Fremden einzustechen?

Für die Polizei ist die Beweislage klar. Nur Hauptkommissar Rudolf Grovian weigert sich, den Fall abzuschließen und stellt auf eigene Faust Nachforschungen an. Was er aufdeckt, ist ein Alptraum.

Die Mutter
Vera Zardiss lebt mit ihrem Mann Jürgen, einem erfolgreichen Gynäkologen, den Töchtern Anne und Rena sowie ihren Eltern auf einem ehemaligen Bauernhof. Die ländliche Idylle findet ein jähes Ende, als Rena nach ihrem sechzehnten Geburtstag plötzlich verschwindet.

Nur ihr Fahrrad wird in der Nähe des Bahnhofs gefunden. Bei der verzweifelten Suche nach ihrer Tochter kommt Vera Geheimnissen auf die Spur, an die im Dorf niemand zu rühren wagt.

Autorin
Petra Hammesfahr
, geboren 1952, lebt als Schriftstellerin und Drehbuchautorin in Kerpen bei Köln. Ihr Roman «Der stille Herr Genardy» wurde in mehrere Sprachen übersetzt und erfolgreich verfilmt. Für den Roman «Der gläserne Himmel» erhielt sie den Rheinischen Literaturpreis der Stadt Siegburg und 2000 in Hessen den FrauenKrimiPreis der Landeshauptstadt Wiesbaden.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Die Söhne Abrahams


Die Söhne Abrahams
Autor: Robert Littell; Seiten: 352, gebunden; Verlag: Scherz; Preis: ? 17,90 (D), sFr 32,20 (UVP)
ISBN 978-3-502-10179-6

Der bekannte ultraorthodoxe Rabbi Isaac Apfulbaum wird entführt. Der Täter: Dr. al-Shaath, ein berüchtigter Führer der Hamas. Er verlangt von Israel die Freilassung aller politischen Gefangenen und will so eine Friedenslösung zwischen Israel und Palästina verhindern.

Der Mossad holt seinen Agenten Elihu aus dem Ruhestand mit dem Auftrag, den Rabbi zu befreien. Doch unterdessen entdecken Geisel und Geiselnehmer immer mehr Gemeinsamkeiten. Die seltsame Beziehung zwischen diesen beiden kompromisslosen Verfechtern ihres Glaubens lässt plötzlich auf eine Versöhnung hoffen.

Doch Elihu plant schon einen Befreiungsschlag …

Autor
Robert Littell
gilt als Meister des amerikanischen Spionageromans. Sein Buch »Die kalte Legende« wurde von der Presse als »einer der besten Agententhriller, die je geschrieben wurden« bezeichnet und steht ganz in der Tradition von John le Carré. Er erhielt dafür den Deutschen Krimipreis 2007 in der Kategorie International. Bevor er sich dem Schreiben zuwandte, arbeitete der Autor als Newsweek-Korrespondent im Nahen Osten. Der Autor lebt heute in Frankreich.

HIER BESTELLEN

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login