Die Schule der Nacht

Die Schule der Nacht von Ann A McDonaldAls Cassandra Blackwell eines Tages ein mysteriöses Päckchen vor ihrer Haustüre findet, das an ihre verstorbene Mutter adressiert ist, ist sie sehr verwundert. Das Paket enthält einige seltsame Gegenstände, unter anderem ein Foto, das ihre Mutter in Graduiertenkleidung vor der Oxford University zeigt, und ein Schiffsticket von 1944. Plymouth – New York. Außerdem liegt eine kurze Notiz bei: „Du kannst dich nicht für immer vor der Wahrheit verstecken. Bitte komm zurück, und bring alles zu einem guten Ende.“

Cassie hatte keine Ahnung, dass ihre Mutter Joanna in England gelebt hat. Alles was sie über ihrer Mutter weiß, ist, dass sie Dichterin werden wollte und an schweren Stimmungsschwankungen litt, deshalb sie und Cassie ein sehr unstetes Leben führten.

Kurzerhand beschließt sie, nach England zu reisen, um mehr über die geheimnisvolle Vergangenheit ihrer Mutter zu erfahren. Dort entdeckt Cassie eine Welt voller Traditionen und Privilegien und merkt schnell, dass hier eine dunkle Macht am Werk ist – verbunden mit einer geheimen Gesellschaft, die sich Die Schule der Nacht nennt …

Atmosphärisch, düster, spannend – perfekt für alle Fans von Deborah Harkness.

Autorin
Ann A. McDonald
wurde in Sussex geboren, studierte Philosophie, Politik und Wirtschaft in Oxford, um anschließend als Musikjournalistin und Unterhaltungskritikerin zu arbeiten. Heute lebt sie in Los Angeles und schreibt hauptberuflich Romane und Drehbücher.

Die Schule der Nacht
Autorin: Ann A. McDonald
448 Seiten, gebunden
Penhaligon
Euro 19,99 (D)
Euro 20,60 (A)
sFr 26,90 (UVP)
ISBN 978-3-7645-3177-5

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login