Die Studentin – Der dritte Fall für den Frisör


Die Studentin – Der dritte Fall für den Frisör
Autor: Christian Schünemann
Seiten: 272, TB.
Diogenes
? 9,90 (D), ? 10,20 (A), sFr 17,90 (UVP)
ISBN 978-3-257-23915-7

Der Alptraum eines jeden Starfrisörs: Kurz bevor die Show der weltweit besten Frisöre in London beginnt, fällt das Supermodel aus.
Tomas Prinz weiß sich zu helfen. Kurzerhand engagiert er Rosemarie, das englische Au-pair-Mädchen, das bereitsteht um ihn nach München zu begleiten. Dort wird sie in der Familie seiner Schwester Regula erwartet.
Zuvor aber muss sie Prinz mit einer ganz besonderen Qualität aushelfen: ihren wunderschönen roten Haaren.
Rosemarie ihrerseits führt ihn ins Münchner Uni-Milieu ein, in dem Prinz herumstreut wie ein neugieriger Tourist. Von den akademischen Debatten versteht er wenig, aber die menschlichen Abgründe – Intrigen und Karrierepläne – erfasst er auf den ersten Blick.
Wo die Polizei mühsam Fakten zusammenträgt, braucht sein visuell geschultes Auge Sekunden, um kriminelle Zusammenhängen zu erkennen.
Autor
Christian Schünemann
, geboren 1968 in Bremen, studierte Slawistik in Berlin und Sankt Petersburg, arbeitete in Moskau und Bosnien-Herzegowina und absolvierte die Evangelische Journalistenschule in Berlin. Beim Internationalen Wettbewerb junger Autoren, dem Open Mike 2002, wurde ein Auszug aus dem Roman ?Der Frisör? preisgekrönt. Christian Schünemann lebt in Berlin.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login