Die Stunde der Flammen

diestundederDer grausame Tanz des alles verzehrenden Feuers

Auf dem verschneiten Gipfel des Brockens wird in einem Fahrzeugwrack die verkohlte Leiche einer jungen Frau gefunden. Zunächst deutet alles auf einen Suizid hin.

Dass es sich in Wirklichkeit um den Auftakt einer grauenhaften Serie von Ritualmorden handelt, offenbart sich erst, als es Kommissar Carsten Sanders vom LKA Niedersachsen gelingt, eine Verbindung zu einem anderen Todesopfer in der Nähe von Braunschweig herzustellen.

Nachdem eine weitere verbrannte Leiche im Landkreis Börde gefunden wird, ist Sanders gezwungen, an der Seite der spröden Kommissarin Mandy Kolwicz aus Sachsen-Anhalt zu ermitteln. Als es dem ungleichen Ermittlerteam schließlich gelingt, sich zusammenzuraufen, scheint es fast schon zu spät, denn der Mörder begeht seine Taten nach einem unerbittlich schnellen kalendarischen Rhythmus.

Autor
Hardy Crueger
, geboren in Oldenburg, studierte nach einer Facharbeiter-Ausbildung Geschichte und Soziologie, und lebt als freiberuflicher Schriftsteller und Dozent für Kreatives Schreiben in Braunschweig. Nach ersten Erfahrungen im literarischen Untergrund schreibt er heute Krimis, Psychothriller und Romane zu geschichtlichen Themen. Seit 2014 ist er im Vorstand des Verbandes deutscher Schriftsteller (VS) NDS/Bremen tätig.

Die Stunde der Flammen
Autor: Hardy Crueger
390 Seiten, TB.
KBV
Euro 11,90 (D)
ISBN 78-3-95441-252-5

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login