Die Stunde der Zikaden


Die Stunde der Zikaden
Autorin: Felicitas Mayall
Sprecherin: Doris Wolters
5 CDs – ca. 330 Min.
gekürzte Lesung
Audiobuch Verlag
? 24,95 (D & A), sFr 43,50 (UVP)
ISBN 978-3-89964-384-8

Laura Gottberg und Commissario Guerrini verbringen ihren ersten gemeinsamen Urlaub im noblen Resort «Il Bosco» an der toskanischen Küste.

Aber die Idylle hat schnell ein Ende, als Laura morgens beim Baden im Meer mit einer Leiche zusammenstößt. Guerrini will mit dem Vorfall nichts zu tun haben, schließlich sind sie im Urlaub.

Doch nachdem der Tote auf mysteriöse Weise verschwindet und auch einer der Wärter des Resorts wie vom Erdboden verschluckt ist, können Laura und Guerrini die Sache nicht mehr ignorieren.

Bei ihren komplizierten und gefährlichen Ermittlungen begegnen sie auch einem alten Bekannten …

Ein Krimi, der die Hörer in die herbstliche Toskana entführt und zweifellos nicht mehr loslassen wird! Gelesen von Doris Wolters, die sich von ihrer besten Seite zeigt!

Hörprobe

Sprecherin
Doris Wolters
arbeitet als Schauspielerin und Sprecherin in Hörspielen sowie Hörfunk- und Fernsehfeatures des SWR, DRS und ARTE. Vom Deutschen Hörbuch-Preis wurde sie 2007 als beste Interpretin nominiert. Ihre Stimme ist auf zahlreichen Hörbüchern des Audiobuch Verlags zu hören. Darunter finden sich literarische Spitzen und lyrische Ausflüge, aber auch spannende Unterhaltungsliteratur und eindringliche Biographien. Ob heiter-ironisch oder ernsthaft, selbstbewußt oder sanft-zurückhaltend, Doris Wolters versteht es die richtige Stimmung eines Textes einzufangen.

Autorin
Felicitas Mayall
, bevor sie sich ganz der Schriftstellerei widmete, arbeitete sie als Journalistin bei der ?Süddeutschen Zeitung?.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Die Stunde der Zikaden


Die Stunde der Zikaden
Autorin: Felicitas Mayall
Seiten: 400, gebunden
Kindler
? 19,90 (D)
ISBN 978-3-463-40551-3

Laura Gottberg und Commissario Guerrini verbringen ihren ersten gemeinsamen Urlaub im noblen Resort «Il Bosco» an der toskanischen Küste.
Aber die Idylle hat schnell ein Ende, als Laura morgens beim Baden im Meer mit einer Leiche zusammenstößt. Guerrini will mit dem Vorfall nichts zu tun haben, schließlich sind sie im Urlaub.
Doch nachdem der Tote auf mysteriöse Weise verschwindet und auch einer der Wärter des Resorts wie vom Erdboden verschluckt ist, können Laura und Guerrini die Sache nicht mehr ignorieren.
Bei ihren komplizierten und gefährlichen Ermittlungen begegnen sie auch einem alten Bekannten …
Autorin
Felicitas Mayall
, bevor sie sich ganz der Schriftstellerei widmete, arbeitete sie als Journalistin bei der ?Süddeutschen Zeitung?.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login