Die Tagesordnung

Lay_Vuillard_mp3_vorab.inddAm 22. Februar 1933 kommen 24 Vertreter der deutschen Großindustrie zu einem geheimen Treffen mit Anhängern der nationalsozialistischen Partei in Berlin zusammen – die einen, um die Wirtschaftspolitik in ihrem Sinne zu beeinflussen, die anderen, um ihre leeren Kassen aufzufüllen. Diese Allianz schuf die Voraussetzungen für Hitlers Machtfestigung.

Mit virtuoser Eindringlichkeit und satirischem Biss seziert Vuillard die Mechanismen des Aufstiegs der Nationalsozialisten, die auf geheimen Absprachen und persönlichen Verflechtungen beruhen. Er macht deutlich, dass inszenierte Aufnahmen aus dem Propagandaministerium noch heute die Grundlage für unser Verständnis von dieser Zeit darstellen.

Indem er diese Bilder zerlegt und sie virtuos neu zusammenfügt, erzählt Vuillard eine andere Geschichte, als die uns bekannte. Auch der Anschluss Österreichs ans Deutsche Reich im März 1938 war weit weniger glamourös, als es uns die Propagandabilder glauben lassen wollen.

Sprecher
Michael Rotschopf
, 1969 in der österreichischen Stadt Lienz geboren, studierte Schauspiel am Max-Reinhardt-Seminar in Wien. Bereits während seiner Ausbildung begann er am Wiener Burgtheater zu spielen und gehörte dem Ensemble fünf Jahre an. Zuletzt stand er beim Berliner Ensemble, den Salzburger Festspielen und der Berliner Staatsoper Berlin auf der Bühne. Neben seinen Theaterengagements ist er in vielen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. Als Schauspieler wirkt er in vielen Hörbuch- und Hörspielproduktionen mit.

Autor
Éric Vuillard
, 1968 in Lyon geboren, ist Schriftsteller und Regisseur. Für seine Bücher, in denen er große Momente der Geschichte neu erzählt und verdichtet, wurde er u. a. mit dem Prix de l’Inaperçu und dem Franz-Hessel-Preis ausgezeichnet. 2017 erhielt er für Die Tagesordnung den renommierten Prix Goncourt.

Die Tagesordnung
Autor: Éric Vuillard
Sprecher: Michael Rotschopf
1 MP3-CD – 177 Min.
speak low
Euro 18,00 (D)
ISBN 978-3-940018-50-2

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login