Die Unsichtbaren

dieunsichtbarenDa ist Cioma, der sich mit dem Fälschen von Pässen über Wasser hält und, um nicht aufzufallen, in vornehmen Restaurants essen geht und sich sogar ein Segelboot beschafft. Hanni, die ihre Haare blond färbt und hofft, nicht weiter aufzufallen und in der Öffentlichkeit, rund um den Kurfürstendamm unsichtbar wird.

Eugen wiederum hat bei einer Familie Unterschlupf gefunden und wird Zeuge, wie ganz kleine einfache Leute voller Empörung über die Naziverbrechen Flugblätter schreiben. Nachts nimmt er mit ihnen an Aktionen des Widerstands teil. Die jüdische Arzttochter Ruth konnte sich als junge Kriegswitwe tarnen und findet eine Anstellung als Hausmädchen bei einem NS-Offizier.

Autor
Claus Räfle
ist Produzent und Autor. Seit Anfang der 90er-Jahre beweist er mit seinen filmischen Arbeiten ein Gespür für provokante Themen und spannende Stoffe und setzt diese journalistisch modern und visuell hochwertig um. Er entwickelte und schrieb Die Unsichtbaren gemeinsam mit Alejandra López. Seine fast 40 Fernsehdokumentationen, die er auch in der Funktion des Autors gestaltete, zeichnen sich durch ungewöhnliche Perspektiven aus und sind im besten Sinne unterhaltend, sodass viele auch den Weg ins Ausland fanden.

Die Unsichtbaren
Autor: Claus Räfle
160 Seiten mit zahlr. Abb., Broschur
Format: 17 x 24 cm
Elisabeth Sandmann Verlag
Euro 19,95 (D)
ISBN 978-3-945543-44-3

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login