Die Wahrheit über jene Nacht


Die Wahrheit über jene Nacht
Autorin: Charity Norman
510 Seiten, TB.
Bastei Lübbe
Euro 9,99 (D)
Euro 10,30 (A)
ISBN 978-3-404-17098-2

Der fünfjährige Finn ist mitten in der Nacht vom Balkon gestürzt und muss per Helikopter ins Krankenhaus gebracht werden. Er liegt mit einer schweren Hirnverletzung im Koma, die Ärzte ringen um sein Leben.
Seine Mutter Martha weicht die ganze Nacht nicht von seiner Seite. Und immer wieder erzählt sie die gleiche Geschichte: Finn ist schlafgewandelt und über die Balkonbrüstung geklettert.
Also alles ein schrecklicher Unfall? Einzig Martha weiß, was wirklich passiert ist. Doch sie will es um keinen Preis der Welt verraten …

Ein packendes Familiendrama übder die Macht der Wahrheit.

Autorin
Charity Norman
wurde in Uganda geboren und ist in England aufgewachsen. Nach mehrjährigen Reisen wurde sie Anwältin mit den Spezialgebieten Straf- und Familienrecht. 2002 zog sie sich aus dem Berufsleben zurück, um mehr Zeit für ihre drei Kinder zu haben. Seitdem lebt sie mit ihrer Familie in Neuseeland.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert


Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert
Autor: Joël Dicker
736 Seiten, gebunden
Piper
Euro 22,99 (D)
Euro 23,70 (A)
sFr 32,90 (UVP)
ISBN 978-3-492-05600-7

Es ist der Aufmacher jeder Nachrichtensendung. Im Garten des hochangesehenen Schriftstellers Harry Quebert wurde eine Leiche entdeckt. Und in einer Ledertasche direkt daneben: das Originalmanuskript des Romans, mit dem er berühmt wurde.

Als sich herausstellt, dass es sich bei der Leiche um die sterblichen Überreste der vor 33 Jahren verschollenen Nola handelt und Quebert auch noch zugibt, ein Verhältnis mit ihr gehabt zu haben, ist der Skandal perfekt. Quebert wird verhaftet und des Mordes angeklagt. Der einzige, der noch zu ihm hält, ist sein ehemaliger Schüler und Freund Marcus Goldman, inzwischen selbst ein erfolgreicher Schriftsteller.

Überzeugt von der Unschuld seines Mentors – und auf der Suche nach einer Inspiration für seinen nächsten Roman – fährt Goldman nach Aurora und beginnt auf eigene Faust im Fall Nola zu ermitteln …

Autor
Joël Dicker
wurde 1985 in Genf geboren. Der studierte Jurist hat bislang zwei Romane geschrieben, »Les Derniers Jours de nos Pères« und »La Vérité su lAffaire Harry Quebert«. Für letzteren bekam er in den Grand Prix du Roman der Académie Française zugesprochen, sowie den Prix Goncourt des Lycéens. Das bei einem winzigen Verlag erschienene Buch wurde in Frankreich zu der literarischen Sensation des Jahres 2012, die Übersetzungsrechte wurden mittlerweile in über 30 Sprachen verkauft.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Die Wahrheit über Deutschland pt. 10


Die Wahrheit über Deutschland pt. 10
1 CD
WortArt
Euro 4,99 (D& A)
ISBN 978-3-8371-2024-0

Die Wahrheit über Deutschland zählt schon lange zu einer festen Größe im Programm des Kölner Labels WortArt.

In regelmäßigen Abständen wird hier das Beste aus aktuellen Produktionen gesammelt und auf einer Compilation zu einem unschlagbaren Preis zusammen gefasst! Jetzt erscheint bereits die zehnte Folge dieser Reihe.

Tracks
1. Verbote – Dieter Nuhr
2. Famous Mary from Bavary – Luise Kinseher
3. Die politische Supernanny – HG. Butzko
4. Frauenziele –  Carolin Kebekus
5. Die Authentizität des Maulwurfs – Tobias Mann
6. Früher wars besser – Helmut Schleich
7. Kleine Verbrechen Teil 1-  Andreas Rebers
8. Ichichich – Hagen Rether
9. Doppelmoral – Stefan Waghubinger
10. Ich bin ja Feminist – Max Uthoff
11. Ömm – Wiglaf Droste
12. Brizzeln im Kopf – Philip Simon
13. Sarrazins Witzebude – Ingo Appelt
14. Bakteriophobier – Horst Schroth
15. Pöesie Hastenraths Will
16. Echte Helden: Metzger – Sebastian Pufpaff
17. Spass – Jess Jochimsen
18. Brille – Friedemann Weise
19. Unter der Oberfläche – Sebastian 23
20. Fränkischer Dialekt –  Götz Frittrang
21. The Sweetest Taboo – Gayle Tufts
22. Schluss – Wilfried Schmickler

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Die Wahrheit über Alice


Die Wahrheit über Alice
Autorin: Rebecca James
318, TB.
rororo
Euro 8,99 (D)
Euro 9,30 (A)
ISBN 978-3-499-25507-6

Katherine Patterson ist 17, als sie für ihr letztes Schuljahr allein von Melbourne nach Sydney kommt. An der Schule ist sie eine Einzelgängerin, denn sie hat ein Geheimnis, das sie um jeden Preis bewahren will: Niemand soll davon erfahren, was mit ihrer kleinen Schwester passiert ist. Unter Katherines Augen, die nichts tun konnte, um ihr zu helfen.

Da lädt Alice sie zu ihrem Geburtstag ein, Alice, das beliebteste und schönste Mädchen der Schule. Katherine freundet sich mit ihr an. Doch Alice trinkt viel zu viel und verhält sich immer merkwürdiger. Katherine versucht, Abstand zu ihr zu gewinnen, aber Alice schmeichelt sich immer wieder ein, und ihre Ausbrüche werden immer gemeiner. Hat auch sie ein Geheimnis?

Schließlich verliebt sich Katherine in Mick, der etwwas älter als sie ist. Bald ist sie schwanger. Mick, der sie wirklich liebt, ist entschlossen, bei ihr zu bleiben. Alles könnte gut sein, wenn da nicht Alice wäre. Denn Alice und das Böse in ihr lassen sich nicht so leicht abschütteln.

Autorin
Rebecca James
, geboren 1970, hatte berufl ich nie viel Glück. Sie brach das Studium ab, arbeitete als Kellnerin, reiste um die Welt und ließ sich schließlich mit ihrem Mann in Armidale nördlich von Sydney, Australien, nieder. Dort bauten die beiden ein Küchengeschäft auf. Rebecca bekam vier Söhne und schrieb nebenbei. An dem Tag, als das Familienunternehmen bankrott ging, erhielt Rebecca ein Angebot für ihr erstes Buch. Inzwischen wurde «Die Wahrheit über Alice» weltweit in 36 Länder verkauft.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Die Wahrheit über Oasis: Mein Leben als Drummer von Oasis


Die Wahrheit über Oasis: Mein Leben als Drummer von Oasis
Autor: Toni McCarroll
224 Seiten, Broschur
I.P. Verlag Jeske/Mader GbR
Euro 19,90 (D)
ISBN 978-3-931624-68-2

1991 taten sich fünf aufstrebende Musiker in Manchester zusammen und entfachten den Funken, der sich unter dem Namen Oasis zum Flächenbrand auswachsen sollte. Die Band kam aus dem Nichts und erlangte innerhalb eines Jahres Weltruhm, erfreute sich überschwänglicher Kritiken und verkaufte 70 Millionen Alben.

Am Anfang standen jedoch The Rain, die Band von Schlagzeuger Tony McCarroll, Gitarrist Paul „Bonehead“ Arthurs, Bassist Paul McGuigan und Sänger Chris Hutton. Letzteren ersetzte später Liam Gallagher, der zudem seinen Bruder Noel als zweiten Gitarristen mitbrachte. Es begann als gemeinsamer Traum fünf junger Männer, die Rockstars werden wollten, und endete in internen Reibereien, Egotrips und finanziellen Querelen. Nach der Veröffentlichung von „Definitively Maybe“, dem am schnellsten verkauften Debütalbum aller Zeiten, spitzte die Lage sich so weit zu, dass Tony die Band verließ.

In diesem gleichermaßen aufrichtigen wie urkomischen Buch erzählt Tony eine der explosivsten zeitgenössischen Rock-´n´-Roll-Geschichten. Hier liest man die Wahrheit über die gemeinsame Zeit der Musiker vor der Bandgründung, Trinkgelage und Drogenexzesse, aber vor allem den bislang nicht dokumentierten Zwist zwischen Tony und Noel Gallagher. In den Nebenrollen: David Beckham, Prince, Eric Cantona. Robbie Williams und John McEnroe.

Diese Wahrheit hat niemand für seine Zwecke verfälscht. Es ist die ungeschminkte Story, die jeder tiefschürfende Musikfan gelesen haben sollte – humorvoll, aufschlussreich und spannend.

Autor
Tony McCarroll
lebt heute in Irland und Manchester. Er ist nach wie vor als Schlagzeuger aktiv und unterrichtet selbst. Er hat eine Tochter, einen Sohn und liebt seine Lebensgefährtin Sue über alles.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Die Wahrheit über Alice


Die Wahrheit über Alice
Autorin: Rebecca James
Seiten: 320, gebunden
Wunderlich
? 16,95 (D), ? 17,50 (A), sFr 25,90 (UVP)
ISBN 978-3-8052-5003-0

Katherine Patterson ist 17, als sie für ihr letztes Schuljahr allein von Melbourne nach Sydney kommt. An der Schule ist sie eine Einzelgängerin, denn sie hat ein Geheimnis, das sie um jeden Preis bewahren will: Niemand soll davon erfahren, was mit ihrer kleinen Schwester passiert ist. Unter Katherines Augen, die nichts tun konnte, um ihr zu helfen.

Da lädt Alice sie zu ihrem Geburtstag ein, Alice, das beliebteste und schönste Mädchen der Schule. Katherine freundet sich mit ihr an. Doch Alice trinkt viel zu viel und verhält sich immer merkwürdiger. Katherine versucht, Abstand zu ihr zu gewinnen, aber Alice schmeichelt sich immer wieder ein, und ihre Ausbrüche werden immer gemeiner. Hat auch sie ein Geheimnis?

Schließlich verliebt sich Katherine in Mick, der etwwas älter als sie ist. Bald ist sie schwanger. Mick, der sie wirklich liebt, ist entschlossen, bei ihr zu bleiben. Alles könnte gut sein, wenn da nicht Alice wäre. Denn Alice und das Böse in ihr lassen sich nicht so leicht abschütteln.

Autorin
Rebecca James
, geboren 1970, hatte berufl ich nie viel Glück. Sie brach das Studium ab, arbeitete als Kellnerin, reiste um die Welt und ließ sich schließlich mit ihrem Mann in Armidale nördlich von Sydney, Australien, nieder. Dort bauten die beiden ein Küchengeschäft auf. Rebecca bekam vier Söhne und schrieb nebenbei. An dem Tag, als das Familienunternehmen bankrott ging, erhielt Rebecca ein Angebot für ihr erstes Buch. Inzwischen wurde «Die Wahrheit über Alice» weltweit in 36 Länder verkauft.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Die Wahrheit über die Zukunft


Die Wahrheit über die Zukunft
Autorin: Samanta Schweblin
Seiten: 130, gebunden
Suhrkamp
Euro 19,90 (D), Euro 20,40 (A), sFr 34,30 (UVP)
ISBN 978-3-518-42142-0

Ein kurzer, spitzer Schrei, dann das Rauschen des Wasserhahns. Sosehr sich der Vater der jungen Sara auch bemüht wegzuhören, Saras grausiges Essensritual lässt sich nicht leugnen: Seine Tochter verspeist lebendige Vögel.

Nur so, scheint es, bewahrt sie sich einen rosigen Teint und glänzende Augen. Wovor es sie noch bewahrt, kann man erst nach und nach erahnen.

Verstörende Momente bilden den Kern von Samanta Schweblins zupackenden Erzählungen. Wo die Grenzen zwischen Realem und Phantastischem verschwinden, taucht der Leser ein in eine aberwitzige Welt, die traumartig überscharf die unsere spiegelt.

Keine andere literarische Gattung ist in Argentinien so beliebt und hat eine so lange Tradition wie die der Erzählung. Samanta Schweblin, von der argentinischen Literaturkritik bereits als die beste Erzählerin ihrer Generation gefeiert und mit Cortázar und Bioy Casares verglichen, schafft mit starker Stimme und starken Bildern einen eigenen, wundersamen Erzählkosmos.

Autorin
Samanta Schweblin,
geboren 1978 in Buenos Aires, hat Filmwissenschaften studiert und war, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete, Inhaberin einer Agentur für Webdesign. Ihre ersten beiden Erzählungsbände sind mehrfach preisgekrönt, ihre Erzählungen wurden bereits ins Englische, Französische und Schwedische übersetzt.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Die Wahrheit über das verlorene Symbol


Die Wahrheit über das verlorene Symbol
Autor: David A. Shugarts
Seiten: 320, TB.
Ullstein
? 8,95 (D), ? 9,20 (A), sFr 16,90 (UVP)
ISBN 978-3-548-36830-6

Endlich ist es soweit. Der neue dan Brown ist da. Und auch diesmal werden sich Millionen von Lesern die Frage nach der Wahrheit stellen. Gibt es die Gehimschriften und verschlüsselten Codes in „Das verlorene Symbol “ wirklich? Was verbirgt sich hinter ihnen?
In „Die Wahrheit über das verlorene Symbol“ legt der Journalist David A. Shugarts die Quellen und Ursprünge von Dan Browns Motiven offen. Er entführt uns in die geheime Welt der Freimauerer, beschäftigt sich mit Gnostizismus, Okkultismus, der Mormonen und jahrhundertealten Verschwörungstheorien.
Dabei lüftet er die Geheimnisse der Amerikanischen Geschichte und zeigt ihren Einfluss auf die Politik bis in die Gegenwart.
Dieses Buch offenbart auf faszinierende und schockierende Weise Details, die längst in Vergessenheit geraten sind. Es deckt geheime Dokumente auf, sowie deren verborgene Schätze, verschlüsselte Kunstwerke und rätzelhafte Geheimschriften.
Wichtige Freimauerersybole wie das allsehende Auge werden neu gedeutet. Außerdem erklärt der Autor die verborgenen Botschaften aus „Das Verlorene Symbol“.
Unverzichtbare Lektüre für alle Dan-Brown-Fans – fesselnd wie ein Thriller.
Autor
David A. Shugarts
ist preisgekrönter Journalist, Redakteur und Herausgeber. Nicht zuletzt durch seinen Beitrag zu Dan Burnsteins Bestseller Die Wahrheit über den Da-Vinci-Code gilt er als einer der angesehensten Dan-Brown-Experten weltweit.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login