Die Wikinger – Der Thron von Tara

E_NelsonWikingerDerThronvonTaraTB.inddIrland im 9. Jahrhundert. Die Nordmänner sind längst nicht mehr nur Invasoren auf fremdem Land und Boden, sondern tief in den Machtkampf zwischen den irischen Regionalmächten verstrickt. Mittendrin: Thorgrim und sein Sohn Harald.

Eigentlich wollen sie nur zurück nach Norwegen, doch um eine Passage an Bord des Schwarzen Raben zu ergattern, müssen sie sich bei Arinbjorn für eine Plünderfahrt entlang der irischen Küste verdingen.

Bald stehen die tapferen Wikinger mitten im Kampf um den Thron von Tara. In einem Kampf, der ihre Stärke und Loyalität auf die Probe stellen wird wie keiner zuvor …

Autor
James L. Nelson
stammt aus Lewiston, Maine. Nach seinem Universitätsabschluss in Film- und Fernsehproduktion entschied er sich, dass es auch in Südkalifornien im November zu feucht und unangenehm ist, und folgte Melvilles Rat, ein wenig zu segeln und den Teil der Erde zu entdecken, der mit Wasser bedeckt ist. Sechs Jahre lang lebte und arbeitete er an Bord traditioneller Segelschiffe. Dann wurde er 30 und erkannte, dass es einfacher sein würde, über das Segeln zu schreiben, als es selbst zu betreiben. Seit 1994 hat er so 17 Sachbücher und Romane über Seefahrer und Seefahrtsgeschichte geschrieben, wofür er mit dem William Young Boyd Award der American Libary Association und dem Naval Order’s Samuel Eliot Morison Award ausgezeichnet wurde. Nelson liest in ganz Amerika aus seinen Büchern und ist gefragter Gesprächspartner im Discovery Channel, im History Channel und im BookTV. Heute lebt er mit seiner früheren Schiffskameradin, seiner Frau Lisa, und vier gemeinsamen Kindern in Harpswell, Maine.

Die Wikinger – Der Thron von Tara

Autor: James L. Nelson
557 Seiten, TB.
Bastei Lübbe
Euro 10,00 (D)
ISBN 978-3-404-17527-7

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login