Die Zukunft Galliens ist jung. Und weiblich! Das neue Asterix-Abenteuer ab jetzt im Handel!

asterix_cover_mittel

Foto: Asterix® – Obelix® – Idefix ® / © 2019 Les Éditions Albert René / Goscinny – Uderzo

Asterix und Obelix sind zurück in einem brandneuen Abenteuer! Der heiß ersehnte Asterix-Band 38 „Die Tochter des Vercingetorix“ offenbart ein lang gehütetes Geheimnis: Vercingetorix, der Häuptling aller gallischen Häuptlinge, hatte eine Tochter!

Nach den Strapazen ihrer letzten Reise hätten sich Asterix und Obelix gewünscht, die Ruhe im beschaulichen Aremorica zu genießen. Doch daraus wird leider nichts!

Im vierten Album aus der Feder des Duos Jean-Yves Ferri und Didier Conrad steht eine geheimnisvolle junge Frau im Mittelpunkt. Sie taucht in Begleitung zweier Arverner-Häuptlinge im Dorf der unbeugsamen Gallier auf. Ihre Ankunft versetzt die Dorfbewohner in helle Aufregung! Denn Adrenaline, so der Name der Titelheldin, ist die Tochter des großen Gallier-Häuptlings Vercingetorix. Sie ist auf der Flucht vor Julius Cäsar, der sie gerne zwangsromanisieren möchte.

Doch mal wieder hat der die Rechnung ohne die Gallier und insbesondere die gallische Jugend gemacht, die ihm erbittert Widerstand leistet …

„Wir wollten uns stärker auf weibliche Figuren konzentrieren. Und bislang spielten Jugendliche in der Asterix-Reihe keine allzu große Rolle“, sagen die Autoren. Nach insgesamt 37 Alben müsse man Themen und Figuren finden, die von den Schöpfern der Serie bisher wenig behandelt worden sind. Nur so schaffe man Raum für neue Ideen und bringe frischen Wind rein.

Egmont Verlag
Asterix Webseite

Die Tochter des Vercingetorix
Asterix Band 38
48 Seiten, farbig
Egmont Ehapa Verlag
Hardcover: 12,00 Euro
Softcover: 6,90 Euro
ISBN: 978-3-7704-3638-5

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login