Diesel – Der rätselhafte Tod des großen Erfinders


Diesel – Der rätselhafte Tod des großen Erfinders
Autor: Viktor Glass
Seiten: 352, TB.
Heyne
? 8,95 (D), ? 9,20 (A), sFr 16,90 (UVP)
ISBN 978-3-453-40664-3

1913 an Bord eines Passagierdampfers: Auf der Reise nach London ertrinkt Rudolf Diesel im Ärmelkanal ? in einer ruhigen Nacht.
Rudolf Diesel bricht am Vorabend des Ersten Weltkriegs nach England auf, um ein neues Motorwerk einzuweihen. Der visionäre Menschenfreund glaubt fest an den Frieden und gerät doch zwischen die Fronten.
Sein Ziel: dem Bauern die Arbeit erleichtern und dem Reisenden die Fahrt – aber keinem Militär den Krieg! Doch dann ertrinkt der berühmte Erfinder in einer ruhigen Nacht im Ärmelkanal.
Handelt es sich um eine Verschwörung seiner Neider und Feinde? In ganz Europa ist der Rüstungablauf in vollem Gang, und vielen ist der friedliebende Ingenieur ein Dorn im Auge.
Weltweit ist das Entsetzen groß. Schnell ist von einem Komplott die Rede. Viele mächtige Feinde könnten ein Interesse daran haben, den großen Ingenieur aus dem Weg zu schaffen.
Oder wählte der berühmte Erfinder doch den Selbstmord?
Autor
Viktor Glass
, geboren 1950 in Iserlohn, studierte Sinologie und Publizistik in Bochum. Neben mehreren Reiseführern schrieb er Erzählungen und Romane unter Pseudonym. Der Autor lebt in Augsburg.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login