Dornentöchter


Dornentöchter
Autorin: Josephine Pennicott
416 Seiten, TB.
Ullstein
Euro 9,99 (D)
Euro 10,30 (A)
ISBN 978-3-548-28590-0

Sadie Jeffreys ist außer sich vor Freude. Endlich kann sie Sydney verlassen und ins alte Familienhaus in Tasmanien ziehen, und dort mit ihrer Tochter Betty ein neues Leben zu beginnen. Sadie arbeitet als Journalistin und Autorin, auch ihre Großmutter Pearl Tatlow war Schriftstellerin.

Pearl war in den 30ern eine Berühmtheit und vor allem für ihre gruseligen Kinderbücher bekannt. Die erfolgreiche Autorin war eine schlechte Mutter, die vor allem an ihrer älteren Tochter ihre Laune ausließ.
Pearl machte sich mit ihrem provokanten Auftreten viele Feinden in dem kleinen Ort, bis sie schließlich im Keller ihres Hauses ermordet wurde.

Der Mord wurde nie aufgeklärt. Seit dem soll es im Haus der Dichter spuken. Nun will Sadie recherchieren, was damals passiert ist, und darüber schreiben. Vielleicht lebt der Täter ja noch immer im Ort?

Autorin
Josephine Pennicott
kam in Tasmanien zur Welt und verbrachte ihre ersten Lebensjahre in Papua-Neuguinea. Nach ihrem Kunststudium arbeitete sie als Krankenschwester und schrieb nebenbei sehr erfolgreich Krimis und Fantasy-Romane. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Sydney.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Dornentöchter


Dornentöchter
Autorin: Josephine Pennicott
400 Seiten, gebunden
List
Euro 19,99 (D)
Euro 20,60 (A)
sFr 27,90 (UVP)
ISBN 978-3-471-35086-7

Sadie Jeffreys ist außer sich vor Freude. Endlich kann sie Sydney verlassen und ins alte Familienhaus in Tasmanien ziehen, und dort mit ihrer Tochter Betty ein neues Leben zu beginnen. Sadie arbeitet als Journalistin und Autorin, auch ihre Großmutter Pearl Tatlow war Schriftstellerin.

Pearl war in den 30ern eine Berühmtheit und vor allem für ihre gruseligen Kinderbücher bekannt. Die erfolgreiche Autorin war eine schlechte Mutter, die vor allem an ihrer älteren Tochter ihre Laune ausließ. Pearl machte sich mit ihrem provokanten Auftreten viele Feinden in dem kleinen Ort, bis sie schließlich im Keller ihres Hauses ermordet wurde.

Der Mord wurde nie aufgeklärt. Seit dem soll es im Haus der Dichter spuken. Nun will Sadie recherchieren, was damals passiert ist, und darüber schreiben. Vielleicht lebt der Täter ja noch immer im Ort?

Autorin
Josephine Pennicott
kam in Tasmanien zur Welt und verbrachte ihre ersten Lebensjahre in Papua-Neuguinea. Nach ihrem Kunststudium arbeitete sie als Krankenschwester und schrieb nebenbei sehr erfolgreich Krimis und Fantasy-Romane. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Sydney.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login