Drei Kugeln für Hawk

kugelHawk kann es nicht auf sich sitzen lassen, dass man ihn bei einem Job als Bodyguard schwer verletzt und den Buchmacher und dessen Familie, die er beschützen sollte, ermordet hat. Er muss die Verhältnisse wieder zurechtrücken. Deshalb bittet er Spenser um Hilfe. Gemeinsam begeben sie sich auf die Suche nach dem Killer und dessen Hintermännern.

Dabei decken sie erstaunliche Geschäftsverbindungen zwischen dem Bürgermeister einer Kleinstadt, der ukrainischen Mafia und skrupellosen Verbrechern auf. Sie alle sind in zwielichtige Geschäfte verstrickt, aber was hat das mit dem Mord an dem Buchmacher zu tun?

Genau die Art von Problemen, die Spenser und Hawk nicht ruhen lassen. Auch dann nicht, als die Hölle losbricht.

Autor
Robert B. Parker
wurde 1932 geboren. 1971 promovierte er an der Universität Boston über die »Schwarze Serie« in der amerikanischen Kriminalliteratur. 1973 erschien sein erster Roman und bereits 1977 erhielt er für den Titel »Auf eigene Rechnung« den Edgar-Allan-Poe-Award für den besten Kriminalroman des Jahres. Am 18. Januar 2010 verstarb Robert B. Parker ganz plötzlich und unerwartet in Massachusetts.

Drei Kugeln für Hawk
Autor: Robert B. Parker
224 Seiten, TB.
Pendragon
Euro 10,99 (D)
ISBN 978-3-86532-434-4

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login