Drei Stunden

drei-stundenIn einem Stockholmer Krankenhaus wurde eine unbekannte Leiche in die Obduktion eingeschleust. Niemand weiß, wer der Tote ist, der in einem verschlossenen Raum neben anderen Leichen zurückgelassen wurde. Als plötzlich weitere Leichen am selben Ort gefunden werden, ahnt Kommissar Ewert Grens, dass jemand elegant versucht, seine Spuren zu verwischen. Die Fährte führt zu einem Massengrab, wo außerdem ein Handy auftaucht, auf dem Fingerabdrücke gesichert werden – die des Doppelagenten Piet Hoffmann. In 3 Stunden von Anders Roslund und Börge Hellström muss Ewert Grens erneut gegen seinen Freund ermitteln. Doch wo steckt der Privatermittler?

Piet Hoffmann befindet sich auf einem neuen Kontinent. Eine letzte gefährliche Aufgabe, bevor er diese Welt hinter sich lässt. Seine Reise führt ihn durch eine trockene Wüste in ein tosendes Meer, in eine Welt, in der Menschenleben keinen Wert haben. Zu Hause in Schweden warten Zofia und die Jungs und sehnen sich nach ihrem Mann und Vater. Sobald er zurück ist, werden sie endlich Frieden haben. Doch so leicht entkommen sie nicht den kriminellen Machenschaften – ihre Vorstellung eines ruhigen Lebens stellt sich als ein trügerisches Gefühl der Sicherheit heraus. Denn bald werden zwei kleine Jungen kämpfen müssen, um zu überleben. Dabei entscheiden drei Stunden zwischen Leben und Tod. Aber diese Zeit ist viel zu kurz, wenn jemand anderes sie kontrolliert.

Autoren
Anders Roslund, der für seinen investigativen Journalismus mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurde, ist einer der erfolgreichsten und anerkanntesten skandinavischen Krimiautoren unserer Zeit. Roslund ist Teil des Autorenduos Roslund & Hellström, das viele wichtige Preise erhielt, u.a. den CWA International Dagger, den Skandinavischen Krimipreis und den Preis der schwedischen Krimiautoren. Die Romane von Roslund & Hellström werden gerade sowohl in Europa als auch in Hollywood verfilmt. „Made in Sweden“ ist Anders Roslunds siebter Roman und der erste, den er gemeinsam mit Stefan Thunberg verfasst hat.

Börge Hellström
(1957-2017), ein ehemaliger Strafgefangener, war freier Autor und Berater in mehreren schwedischen Fernsehsendungen zum Thema Drogenabhängige und Jugendliche im Strafvollzug. Zusammen mit Anders Roslund verfasste er die preisgekrönten Thriller über Ewert Grens.

Drei Stunden
Autoren: Anders Roslund, Börge Hellström
544 Seiten, TB.
blanvalet
Euro 9,99 (D)
Euro 10,30 (A)
sFr 14,50 (UVP)
ISBN 978-3-7341-0678-1

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login