Dunkle Wasser

Dunkle Wasser von Louise DoughtyJohn Harper liegt in einer abgelegenen Hütte auf einer indonesischen Insel nachts wach, horcht, wie der Regen auf das Dach trommelt, und fürchtet um sein Leben. Doch er hat weniger Angst vor dem, was kommt, als vor einer Tat, die er begangen hat. Bei einem Besuch in der nächstgelegenen Stadt begegnet er Rita, einer Frau mit eigener schwieriger Vergangenheit. Sie lassen sich auf eine Affäre ein, die Harper ungeahnte Möglichkeiten des Exils eröffnet – doch kann er es zulassen, dass Rita ihn rettet, während er sie gleichzeitig in Gefahr bringt?

An wechselnden Schauplätzen – Europa während des Kalten Krieges, die amerikanische Bürgerrechtsbewegung in Kalifornien und 1965 die Massaker in Indonesien und die folgenden Jahrzehnte der Militärdiktatur – zeigt Louise Doughty wie John Harpers Geschicke mit den finsteren Kapiteln der jüngsten Weltgeschichte verknüpft ist. Meisterhaft zeichnet sie seinen gebrochenen Lebensweg nach – von der unterbrochenen Kindheit über die Karriere im internationalen Geheimdienst bis hin zur schicksalhaften Rückkehr nach Indonesien – und legt dabei eindringlich und fesselnd bloß, wie unsere Taten und Entscheidungen uns ein Leben lang begleiten.

Autorin
Louise Doughty
, geboren 1963, britische Autorin und Journalistin, schreibt Romane, Hörspiele und unterrichtet Kreatives Schreiben. Zuletzt erschien ihr gefeierter Bestseller »Ein Schritt zu weit«, der von der BBC mit Emily Watson in der Hauptrolle verfilmt worden ist. Sie lebt mit ihrer Familie in London.

Dunkle Wasser
Autorin: Louise Doughty
384 Seiten, gebunden
C. Bertelsmann
Euro 20,00 (D)
Euro 20,60 (A)
sFr 26,90 (UVP)
ISBN 978-3-570-10299-2

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login