Ein Haus voller Lügen

Ein Haus voller Luegen von Ian RankinJeder hat etwas zu verbergen. Jeder hat ein Geheimnis und niemand ist ohne Schuld. Der neue Rebus-Roman des schottischen No.1-Krimistars.

Über zehn Jahre nach seinem Verschwinden wird die Leiche eines Privatdetektivs in einem Waldstück bei Edinburgh gefunden. Alles weist darauf hin, dass bei den damaligen Ermittlungen nicht alles mit rechten Dingen zuging. Und so soll DI Siobhan Clarke nicht nur den Mord aufklären, sondern auch Untersuchungen in den eigenen Reihen anstellen.

Schon bald wird klar, dass fast jeder der Beteiligten – Polizisten, Verdächtige, Angehörige – etwas zu verbergen hat. Und alle eine Menge zu verlieren. Ein Mann scheint besonders viel über die Zusammenhänge zu wissen: John Rebus, Detectiv Inspector a.D. Und gerade ihm könnte die Wahrheit gewaltigen Schaden zufügen …

Autor
Ian Rankin
, geboren 1960, ist Großbritanniens führender Krimiautor. Seine Rebus-Romane sind seit Jahren fester Bestandteil der internationalen Bestsellerlisten. Für seine Verdienste um die Literatur wurde Rankin mit dem Order of the British Empire geehrt, außerdem erhielt er den British Book Award, den Diamond Dagger und zahlreiche andere renommierte Preise, nicht zuletzt den Deutschen Krimipreis. Ian Rankin lebt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Edinburgh.

Ein Haus voller Lügen
Autor: Ian Rankin
512 Seiten, gebunden
Goldmann
Euro 22,00 (D)
Euro 22,70 (A)
sFr 30,90 (UVP)
ISBN 978-3-442-31525-3

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login