Ein Monster sieht rot

einmonstersiehtUnheil naht mit grossen Schritten…

Agent Franks ist etwas ganz Besonderes. Zusammengesetzt aus verschiedenen menschlichen Teilen und versehen mit unmenschlichen Kräften, gehört er zu den effektivsten Waffen, die Monster Hunter International zu bieten hat. Doch nur unter einer Bedingung stellt er seine durchschlagenden Fähigkeiten der Organisation zur Verfügung: Sie musste ihm versprechen, keine weiteren Wesen wie ihn zu erschaffen.

Franks Schöpfer ist jedoch unersättlich. Im Rahmen eines Geheimexperiments will er dreizehn neue Monster zum Leben erwecken. Als Franks davon Wind bekommt, bahnt sich Ärger an … und das nicht auf leisen Sohlen.

Autor
Larry Correia
ist New-York-Times-Bestsellerautor. Sein Debütroman um die Geheimorganisation Monster Hunter International erschien zuerst im Selbstverlag und später, aufgrund des immensen Erfolgs, bei Baen Books. Inzwischen sind drei Teile der Reihe erschienen, die alle auf der Bestsellerliste der New York Times standen. Correia war 2011 für den John W. Campbell Award für den besten neuen Science Fiction/Fantasy-Autor nominiert. Correia lebt in Utah, USA.

Ein Monster sieht rot
Autor: Larry Correia
496 Seiten, Broschur
Lübbe
Euro 16,00 (D)
ISBN 978-3-404-20872-2

You must be logged in to post a comment Login