Ein unmögliches Leben


Ein unmögliches Leben
Autor: Andrew Sean Greer
336 Seiten, gebunden
S. Fischer
Euro 19,99 (D)
Euro 20,60 (A)
sFr 28,90 (UVP)
ISBN 978-3-10-027827-2

Ein Stoffhimmel über dem Bett, Pferdegetrappel vor dem Fenster. Als Greta erwacht, erkennt sie ihr eigenes Leben nicht wieder.

»Das Unmögliche passiert uns allen ein Mal« – Greta Wells widerfährt es gleich mehrmals: Sie wird durch die Zeit katapultiert, in alternative Versionen ihres Lebens, die sich 1918, 1941, 1985 zutragen.
Überall trifft sie ihre Lieben wieder, den Zwillingsbruder, den Geliebten, die exzentrische Tante Ruth, aber jede Zeit kennt andere Träume und andere Tode, und jede Zeit macht Greta zu einer anderen. Welche dieser Frauen will sie sein?

Andrew Sean Greer erzählt wie kein anderer vom rätselhaften Reichtum unserer Existenz. Ein unvergesslicher Roman, gefühlvoll und atmosphärisch, über unsere Möglichkeiten und was wir daraus machen, denn »wir sind so viel mehr, als wir meinen«.
Autor
Andrew Sean Greer
wurde schon mit Nabokov und Proust verglichen, dabei gehört seine Stimme zu den eigenständigsten der amerikanischen Gegenwartsliteratur. Mit seinem Roman ›Die erstaunliche Geschichte des Max Tivoli‹ gelang ihm ein internationaler Bestseller und Kritikererfolg, seine ›Geschichte einer Ehe‹ wurde zum Publikumsliebling. Auf Deutsch liegt außerdem Greers erster Roman ›Die Nacht des Lichts‹ vor. Der Autor lebt in San Francisco.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login